Clarence Clemons mit Don Reo: Big Man – Biographie

Clarence Clemons mit Don Reo: Big Man – Biographie

Die sympathische Biographie eines sympathischen Musikers von Gérard Otremba Es war eine dieser schlechten Nachrichten, für die man den Überbringer am liebsten bestraft hätte. Unglücklich nur, wenn es sich hierbei um einen guten Freund handelt, der die Kunde vom Tode des Clarence Clemons überbringt, denn Freunden wünscht bekanntlich nur Gutes. Alptraumszenearien gingen einem im Sommer 2011 durch den Kopf (nie wieder ein Bruce Springsteen-Konzert mit der E-Street-Band) schließlich verstarb mit Saxophonist Clarence Clemons der „Big…

Lesen

Peter Ames Carlin: Bruce – Biographie im Taschenbuch

Die ultimative Bruce Springsteen-Biographie von Gérard Otremba Nun ist die Ikonographie Springsteens perfekt. Peter Ames Carlin verzichtet beim Titel seiner überaus lesenswerten Biographie über die lebende Rock’n’Roll-Legende aus New Jersey auf den Nachnamen. Das kennt man in der musikalischen Geschichtsschreibung bisher wohl nur von Elvis. Hier weiß sofort jeder, dass es sich um Presley handelt, aber kein

Lesen

Mick Wall: AC/DC – Die Bandgeschichte

Eine ausführliche, detaillierte und spannende AC/DC-Biographie von Gérard Otremba Die Biographie AC/DC –Die Bandgeschichte von Mick Wall liest sich wie ein Roman. Der englische Musikjournalist und Radiomoderator Mick Wall dringt mit seiner Band-Biographie tief in den AC/DC-Kosmos ein und lässt uns auf über 500 Seiten daran teilhaben. Abenteuerlich genug ist die Geschichte der australischen Rockformation AC/DC, um daraus einen Roman zu spinnen. Besonders in den 70er Jahren, als Bon Scott

Lesen

Graham Nash: Wild Tales – Ein Rock’n’Roll-Leben

Graham Nash: Wild Tales – Ein Rock’n’Roll-Leben

Ein Folk-Rock-Musketier erinnert sich von Gérard Otremba Diese Engländer und ihre Queen. Sogar der längst mit einem amerikanischen Pass ausgestattete Graham Nash macht den stolzen Diener, um sich als Officer of the Order of the British Empire ehren zu lassen. Das war im Jahre 2010, Graham Nash damals 68 Jahre alt und seine musikalischen Verdienste als Mitglied von Crosby, Stills, Nash & Young lassen die englische Herkunft des

Lesen
1 2