Bette Midler: It’s The Girls! – Album Review

Eine Rose für Bette Midler von Gérard Otremba Im vorletzten Song stellt Bette Midler die ultimative Frage: „Will you still love me tomorrow?“ Aber sicher, für immer und alle Zeiten, Bette Midler, wenn Du uns weiterhin mit solch umwerfenden Platten wie It’s The Girls beglückst. Für das neue Album hat sich die tatsächlich auch schon

Lesen

The Hollies: 50 At Fifty – Album Review

The Hollies: 50 At Fifty – Album Review

50 Songs der Hollies auf drei CDs von Gérard Otremba Und sie touren immer noch. Von den Gründungsmitgliedern der Hollies ist zwar keiner mehr an Bord, doch mit den 1963 zur Gruppe gestoßenen Tony Hicks und Bobby Elliott sind zwei Bandveteranen noch immer mit dabei. 1964 veröffentlichte die von Graham Nash und Allan Clarke in Manchester gegründete Formation

Lesen

Crosby, Stills, Nash & Young: CSNY 1974 – Album Review

Wunderbare CD-Box zur Crosby, Stills, Nash & Young-Tour von 1974 von Gérard Otremba Welch ein wunderschönes Schmuckstück! Die 3 CD/1 DVD-Box CSNY 1974 ist ein perfektes Geschenk für alle Musikliebhaber, für Fans von Crosby, Stills, Nash & Young ein unbedingtes Muss. Allein das 188-seitige Booklet ist die Anschaffung wert. Zahlreiche großartige Fotos zeugen vom Superstar-Status und der Gigantomanie der Tour CSNY-Tour von 1974. Ein ausführlicher Essay von Pete Long, Reviews zu einzelnen Konzerten sowie

Lesen

Led Zeppelin: I, II und III – Remastered Album Review

Led Zeppelin: I, II und III – Remastered Album Review

Die ersten drei Led Zeppelin-Alben neu remastered, samt Bonus-CDs von Gérard Otremba Bereits die Veröffentlichung von Celebration Day 2012 war ein großes Fest für alle Led Zeppelin- und Rockfreunde. Gefeiert wird nun weiter, denn die ersten drei Alben der englischen Heavy-Rock-Pioniere sind nun als Remastered Versionen mit Bonus-CDs erschienen. Wie sagte jemand im Bekanntenkreis mal so treffend: „Die Beatles, das ist Petting, die Stones, das ist Sex und Led Zeppelin, das ist

Lesen

New Electric Ride: Balloon Age – Album Review

New Electric Ride: Balloon Age – Album Review

Flippiger Psychedelic-Cosmic-Rock aus dem UK von Gérard Otremba England mischt zurzeit eindeutig den Rock-Pop auf. Während sich The Strypes am bluesorientierten Rock’n’Roll der Frühsechziger orientieren, vergnügen sich Temples mit dem Psychedelic-Pop-Rock aus der Mitte der goldenen Pop-Rockdekade und verzaubern den Hörer durch beatleeske Melodien und byrdshafte Harmonien. In einen ähnlichen Zaubertrank sind die vier Mitglieder der aus Sunderland stammenden und in London beheimateten Band New Electric Ride gefallen. Mit Balloon Age veröffentlicht

Lesen

Temples: Sun Structures – Album Review

Temples: Sun Structures – Album Review

Eine atemberaubende Psychedelic-Rock-Pop-Platte der englischen Formation Temples von Gérard Otremba „Alles so schön bunt hier“, möchte man frei nach Nina Hagen den vier jungen Herren der englischen Band Temples zurufen. Doch nicht die Farben der Glotze haben es Temples angetan, sondern die Farbspektren kaleidoskopartiger Bilder. Diese jedenfalls evoziert die psychedelisch durchsetzte Musik auf dem Debütalbum Sun Structures, das die Band in ihrem Heimatort Kettering aufgenommen hat. Sänger und Gitarrist James Bagshaw ließ es sich nicht…

Lesen

Jake Bugg: Shangri La

Mit jugendlicher Euphorie und gereiften Arrangements überzeugt Jake Bugg auch mit seinem zweiten Album Shangri La von Gérard Otremba Im Alter von 18 Jahren machen Musiker heutzutage in zwielichtigen Casting-Shows auf sich aufmerksam, oder werden von Plattenfirmen zum sofortigen Mainstreamerfolg geklont. Umso erfreulicher klang das selbstbetitelte Debutalbum des ebenso jungen Jake Bugg, das im Januar in Deutschland erschien. Seine erfrischende Mischung aus Oasis, Beatles und Bob Dylan, zwischen Britpop und Singer-Songwriter, zwischen flotter Uptempo-Nummer und…

Lesen

The Beatles: On Air – Live At The BBC Volume 2

The Beatles: On Air – Live At The BBC Volume 2

The Beatles auf dem Weg zum Weltruhm, live, witzig und charmant von Gérard Otremba Nachdem sich die Beatles zu Beginn der 60er-Dekade in diversen Hamburger Clubs auf St. Pauli, wie dem Indra, dem Kaiserkeller, dem Top Ten Club und dem Star Club, mit unzähligen Live-Auftritten die Sporen verdienten, merkt man ihnen bei den BBC-Sessions neben der sprühenden Spielfreude auch eine gewisse nonchalante Lässigkeit und Coolness an. Bereits 1994 erschien die erste Doppel-CD der Beatles-Gastspiele bei…

Lesen
1 2 3 4