Hazel English: Just Give In / Never Going Home – Double-EP-Review

Hazel English: Just Give In / Never Going Home – Double-EP-Review

Wonnige und sonnige Indie-Pop-Wohlfühlmomente von Hazel English Wozu Buchhandlungen alles gut sein können! In ihrer Wahlheimat Oakland arbeitete die australische Songwriterin Hazel English in einer solchen, als Day Wave-Mastermind Jackson Philips, auf dem Weg seinen Synthesizer reparieren zu lassen, in eben dieser vorbeischaute. Die beiden kamen ins Gespräch und beschlossen, fortan gemeinsam Musik zu machen. Das Ergebnis ist auf der EP Just Give In, die zusammen mit den Songs der Debüt-EP Never Going Home als…

Lesen

Song des Tages: Fix von Hazel English

Song des Tages: Fix von Hazel English

  Am 12.05 erscheint die Doppel-EP Just Give In / Never Going Home der australischen Songwriterin Hazel English. Darauf befindet sich auch „Fix“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Ein strahlender Indie-Dream-Pop-Track, der in all seiner unbeschwerten Melancholie verzückt und begeistert. Für zwei Shows kommt Hazel English auch Deutschland. Am 15.05. spielt sie in Berlin (Privatclub) und am 16.05. in Hamburg (Nochtwache). Viel Vergnügen mit „Fix“ von Hazel English (Beitragsbild: Greyson MacAlpine)….

Lesen

Song des Tages: Mellow Harmony von Raz Tilley

Song des Tages: Mellow Harmony von Raz Tilley

  Ins ferne Australien zieht uns mal wieder der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Mellow Harmony“ heißt der neue Song der in Brisbane lebenden Raz Tilley. „Mellow Harmony“ ist ein souliger Folk-Pop-Track, der den Sixties-Geist atmet und trotzdem modern klingt. Und in der Video-Ausführung gleich zweimal zu hören und zu sehen ist (also unbedingt dran bleiben). Viel Vergnügen mit „Mellow Harmony“ von Raz Tilley (Beitragsbild: Pressefoto). Dieses Video auf YouTube ansehen  

Lesen

Song des Tages: French Press von Rolling Blackouts Coastal Fever

Song des Tages: French Press von Rolling Blackouts Coastal Fever

  „French Press“ von Rolling Blackouts Coastal Fever heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Er befindet sich auf der gleichnamigen zweiten, am 10.03. via Sub Pop veröffentlichten EP der australischen Formation. Rolling Blackouts Coastal Fever spielen klassischen, melodiösen Gitarren-Indie-Pop uns das machen sie richtig gut. Viel Vergnügen mit „French Press“ von Rolling Blackouts Coastal Fever (Beitragsbild: Rubin Utama). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Julia Jacklin live in Hamburg – Konzertreview

Julia Jacklin live in Hamburg – Konzertreview

Die aufstrebende australische Songwriterin Julia Jacklin live in der Molotow-SkyBar Der kurze Small Talk mit dem Publikum kommt eher zufällig zustande. Exakt vor dem Song „Small Talk“ erwähnt Julia Jacklin ihren australischen Landsmann Steve Irwin, der als „The Crocodile Hunter“ berühmt geworden ist, auf tragische Weise während seiner Arbeit als Dokumentarfilmer starb und nicht allen Besuchern am 13.02.2017 in der SkyBar des Molotow ein Begriff ist. Auf Anfrage eines Gastes muss die Songwriterin zwei, drei…

Lesen

Song des Tages: Rich Man von Tinpan Orange

Song des Tages: Rich Man von Tinpan Orange

  Die australische Folk-Pop-Band Tinpan Orange ist mit „Rich Man“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. Die Formation um Frontfrau Emily Lubnitz bringt ihren zauberhaften wie traurigen Neo-Folk demnächst auch auf deutschen Bühnen zu Gehör. An diesen Terminen sind Tinpan Orange live zu erleben: 20.02. Haldern, Haldern Pop 21.02. Hamburg – Prinzenbar 22.02. Köln – Wohngemeinschaft 25.02. Offenbach – Hafen 2 26.02. Dresden – Wohnzimmer Matinee 27.02. Berlin – Lido…

Lesen

Song des Tages: Myenemy von Parcels

Song des Tages: Myenemy von Parcels

  „Myenemy“ der australischen Band Parcels heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Feinster funky Disco-Sound, den das Quintett am 27.01. mit der EP Hideout erstmals unter die Leute bringt. Im Februar und März spielen Parcels im Vorprogramm von Two Door Cinema Club auf deren Deutschlandtour, bevor sich drei separate Gigs anschließen (20.03. Hamburg, Molotow, 21.03. Köln, Studio 672, 23.03. Berlin, Lido). Viel Vergnügen mit „Myenemy“ von Parcels (Beitragsbild: Cai Leplow) Dieses…

Lesen

Julia Jacklin: Don’t Let The Kids Win – Album Review

Julia Jacklin: Don’t Let The Kids Win – Album Review

Eins der charmantesten Albumdebüts des Jahres 2016 von Gérard Otremba Don’t Let The Kids Win, ein Albumtitel, der entweder von ironischem Witz, oder unendlicher Weisheit kündet, steckt Julia Jacklin doch selbst erst in ihren Mittzwanziger-Jahren. Aber wahrscheinlich besitzt die australische Songwriterin sowohl viel Humor als auch eine gewisse Reife, die ein Album wie Don’t Let The Kids Win ermöglichen. Es ist das Debütalbum der Sängerin und Gitarristin, die bereits als Support von Okkervil River, Whitney…

Lesen

Song des Tages: Oh My God von Owen Rabbit

Song des Tages: Oh My God von Owen Rabbit

  Für den heutigen Song des Tages sorgt der australische Muliti-Intsrumentalist Owen Rabbit mit „Oh My God“. Rabbits aktuelle Single „Oh My God“ ist auf seiner just erschienenen EP One zu finden. Elektronische Beats, geloopte Vocals, fette Soundflächen und trotzdem klingt Owen Rabbits Stimme sehnsüchtig, leidend und zart. Und demnächst ist Owen Rabbit auf Tour und in folgenden Städten zu sehen: 29.11. Köln: Popanz 03.12. Düsseldorf: Fit 04.12. Berlin: Auster Club  06.12. München: Feierwerk  07.12….

Lesen
1 3 4 5 6 7