Frank Turner: No Man’s Land – Albumreview

Frank Turner: No Man’s Land – Albumreview

Ein von faszinierenden Frauen geprägtes Konzeptalbum von Frank Turner Am 16.08.2019 kommt das neue Frank Turner Album „No Man’s Land“ auf den Markt. Im Gegensatz zu seinem letzten, ebenfalls bei Sounds & Books besprochenen Werk, „Be More Kind“, das soundtechnisch sehr experimentell war und Inhaltlich stark an am aktuellen Zeitgeschehen orientiert war, hat er mit seinem neuesten Werk wieder einmal einen neuen Weg eingeschlagen. Frank Turners erstes Konzept-Album Musikalisch schwankt „No Man’s Land“ zwischen seinem…

Lesen

Fettes Brot: Lovestory – Albumreview

Fettes Brot: Lovestory – Albumreview

Abwechslungsreiches neues Fettes Brot-Album „Billstedt, Hamm und Horn schuf der Liebe Gott im Zorn. Und zu seinem größten Ärger schuf er noch den Pinneberger.“ Wer in Hamburg erzählt, dass er aus Pinneberg, dem südlichsten Kreis Schleswig-Holsteins, kommt, kann sich auf solche oder ähnliche Sprüche gefasst machen. Selbst Bayern stehen hier höher im Kurs als die Provinzidioten. Fettes Brot kommen allesamt aus dem Kreis Pinneberg und haben es trotzdem geschafft, in Hamburg geschätzt zu werden. Im…

Lesen