Song des Tages: Why We Build The Wall von Billy Bragg

Song des Tages: Why We Build The Wall von Billy Bragg

 

“Why We Build The Wall” von Billy Bragg heißt der heutige Song des Tages bei Sounds Books. Es ist Braggs neuer Track aus seiner Songsammlung “Bridges Not Walls”, in der er in loser Reihenfolge neue Protestsongs veröffentlicht. “Why We Build The Wall” ist eine Coverversion der amerikanischen Singer-Songwriterin Anais Mitchell, den diese  2010 im Rahmen ihrer Folk-Oper Hadeston veröffentlichte, einem Stück, das die Geschichte von Orpheus und Eurydike im Zeitalter der großen Depression erzählt. Mit den Plänen von Donald Trump, eine Mauer zwischen den USA und Mexiko zu bauen, hat der Song eine umso dringlichere tagesaktuelle Relevanz erhalten und ist Billy Bragg natürlich eine willkommenen Steilvorlage, um mit Gitarre und Stimme für Nachdruck zu sorgen. Viel Vergnügen mit “Why We Build The Wall” von Billy Bragg (Beitragsbild: Pressefoto Murdos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben