Song des Tages: Spuren auf dem Mond von Max Richard Leßmann

Song des Tages: Spuren auf dem Mond von Max Richard Leßmann

 

Als Sänger der Husumer Indie-Band Vierkanttretlager hat sich Max Richard Leßmann bereits einen Namen gemacht. Mit „Spuren auf dem Mond“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, präsentiert Leßmann nun den ersten Vorboten seines für dieses Jahr angekündigten Solodebüts. Es ist der Pop mit der großen Geste, die Show-Treppe ist ihm gewiß. Streicher und Bläser, Burt Bacharach und Paul McCartney. Melodram, Pomp und Grandezza. Traumhaft schöne Musik (Beitragsbild: Fotoausschnitt des Videos). Viel Vergnügen mit „Spuren auf dem Mond“ von Max Richard Leßmann.

Max Richard Leßmann - Spuren auf dem Mond

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.