Song des Tages: Spuren auf dem Mond von Max Richard Leßmann

Song des Tages: Spuren auf dem Mond von Max Richard Leßmann

 

Als Sänger der Husumer Indie-Band Vierkanttretlager hat sich Max Richard Leßmann bereits einen Namen gemacht. Mit “Spuren auf dem Mond”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, präsentiert Leßmann nun den ersten Vorboten seines für dieses Jahr angekündigten Solodebüts. Es ist der Pop mit der großen Geste, die Show-Treppe ist ihm gewiß. Streicher und Bläser, Burt Bacharach und Paul McCartney. Melodram, Pomp und Grandezza. Traumhaft schöne Musik (Beitragsbild: Fotoausschnitt des Videos). Viel Vergnügen mit “Spuren auf dem Mond” von Max Richard Leßmann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben