Song des Tages: No Words (For L. Cohen) von The Fugitives

Song des Tages: No Words (For L. Cohen) von The Fugitives

 

„No Words (For L. Cohen)“ von The Fugitives heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. The Fugitives ist ein kanadisches Kollektiv um die Songschrieber Adrian Glynn, der auch als Fernsehschauspieler in Erscheinung tritt, und Brendan McLeod, der neben der Musik noch der Theaterschauspielerei sowie der Schriftstellerei nachgeht, das am 23.02.2018 sein neues Album The Promise Of Strangers via Westpark Music / Indigo veröffentlicht.  Das ein Tag nach dem Tod von Leonard Cohen entstandene „No Words (For L.Cohen)“ ist ein filigraner Folksong, der sich nach und nach ins feierliche Pathos steigert. Viel Vergnügen mit „No Words (For L. Cohen)“ von The Fugitives (Beitragsbild: Pressefoto).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben