Song des Tages: Hours Pass In Vain von The Halo Trees

Song des Tages: Hours Pass In Vain von The Halo Trees

 

„Hours Pass In Vain“ von The Halo Trees heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. The Halo Trees ist eine Post-Punk-Wave-Indie-Rock-Band aus Berlin, bestehend aus Sascha Blach (Gesang, Gitarre, Bass, Synthesizer), Kathrin Bierhalter (Gitarre, Violine, Gesang) und Christian Sievers (Schlagzeug), die unlängst ihre Debüt-EP Time And Tide Wait For No Man veröffentlich hat. Nach dem Titelsong ist „Hours Pass In Vain“ der zweite mit einem Video versehene Song aus dieser EP. Für ihren Sound ließen sich The Halo Trees von Bands wie Interpol, The National, The Sisters Of Mercy oder auch Nick Cave inspirieren. Sehr vielversprechend. Viel Vergnügen mit „Hours Pass In Vain“ von The Halo Trees (Beitragsbild: Pressefoto The Halo Trees).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben