Song des Tages: Hey Du von Tocotronic

Song des Tages: Hey Du von Tocotronic

 

Nach dem lupenreinen Indie-Pop von vor zwei Jahren auf dem Album mit dem roten Cover, melden sich Tocotronic mit der wesentlich urigeren Single „Hey Du“ zurück. Der zweite heutige Song des Tages bei Sounds & Books kündigt das neue Album der Indie-Rock-Kultband an, das den Titel Die Unendlichkeit trägt und am 26.01.2018 erscheinen wird. Und das sagt Sänger Dirk von Lowtzow zu „Hey Du“: „Ein Lied über die Beleidigungen und Markierungen, denen ich als Heranwachsender, der ‘anders als die Anderen‘ war in den 80ern in der Kleinstadt-Fußgängerzone ausgesetzt war. Und über meinen Stolz darüber, modisch aufzufallen (im New Romantic-Style). Jeffrey Lee Pierce“. Und nächstes Jahr geht es dann selbstverständlich wieder auf Tour. An diesen Terminne sind Tocotronic live zu erleben:

06.03.2018      Bremen – Schlachthof
07.03.2018      Münster – Sputnikhalle
08.03.2018      Heidelberg – Halle 02
09.03.2018      Erlangen – E-Werk
11.03.2018      Erfurt – Stadtgarten
12.03.2018      Köln – E-Werk
13.03.2018      Wiesbaden – Schlachthof
14.03.2018      Hannover – Capitol
17.03.2018      Hamburg – Große Freiheit 36
06.04.2018      Leipzig – Werk II
07.04.2018      Essen – Weststadthalle
08.04.2018      Stuttgart – Theaterhaus
11.04.2018      Freiburg – E-Werk
12.04.2018      München – Tonhalle
14.04.2018      Dresden – Alter Schlachthof
16.04.2018      Berlin – Columbiahalle

Viel Vergnügen mit „Hey Du“ von Tocotronic (Beitragsbild: Michael Petersohn, Universal Music).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben