Song des Tages: 4×7 von Torpus & The Art Directors

Song des Tages: 4×7 von Torpus & The Art Directors

 

Support you local scene heißt es wieder mal mit dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Die in diesem Magazin bereits öfter erwähnte und in Hamburg beheimatete Band Torpus & The Art Directors hat mit “4×7” eine neue Single veröffentlicht, die das kommende, am 15.12. bei Grand Hotel van Cleef erscheinende Album We Both Need To Accept That I Have Changed ankündigt. Es ist nach From Lost Home To Hope und The Dawn Chorus der dritte Longplayer der Indie-Folk-Rock-Formation, und in “4×7” behandelt die Band das Sprichwort “Alle sieben Jahre erneuert sich der Körper”, das Songwriter Sönke Torpus auf das menschliche Innenleben bezieht. Dazu gibt es wieder einen hinreißend-hymnischen Refrain in einem edlen Folk-Rock-Ambiente. Viel Vergnügen mit “4×7” von Torpus & The Art Directors, die im Februar auf ein ausgiebige Deutschland-Tour gehen (Beitragsbild: Gérard Otremba):

01.02. Lübeck, Blauer Engel
02.02. Bordersholm, Savoy
03.02. Münster, Gleis 22
04.02. Langenberg, KGB
06.02. Nürnberg, Club Stereo
07.02. Leipzig, Werk 2
08.02. Dresden, Ostpol
09.02. Berlin, Badehaus
10.02. Hannover, Lux
14.02. Oberhausen, Druckluft
15.02. München, Ampere
16.02. Konstanz, Kulturladen
17.02. Freiburg, White Rabbit
19.02. Reutlingen, FranzK
20.02. Wiesbaden, Schlachthof
21.01. Köln, Artheater
22.02. Bremen, Tower
23.02. Hamburg, Knust
24.02. Husum, Speicher

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben