Shai Maestro Trio: The Stone Skipper – Album Review

Shai Maestro Trio: The Stone Skipper – Album Review

Eigenwillig, poetisch, intim: Auf The Stone Skipper pusht sich das Shai Maestro Trio in neue Sphären

Seit ihrem Debüt von 2011 sind Shai Maestro (Piano), Jorge Roeder (Kontrabass) und Ziv Ravitz (Drums) eines der interessantesten Piano-Trios in der internationalen Jazz-Szene. Denn ihr Sound hat sich von Beginn an auch den eher seltenen und randständigen Musikeinflüssen geöffnet. Auf „The Stone Skipper“ erreichen sie mit diesem Konzept ein neues Level. Shai Maestro hatte im letzten Jahren einige ihm nahestehende Personen verloren. Als die Aufnahmen im Studio begannen, ging es Maestro nicht einfach nur darum, ein neues Album aufzunehmen, sondern darum, alles rauszulassen, was sich in ihn angesammelt hatte. Herausgekommen ist „art on the deepest level we can be“.

Deep ist der richtige Ausdruck für die 15 Tracks dieser Veröffentlichung. Zu dieser Tiefe trägt auch bei, dass die einzelnen Musiker bei aller Expressivität nicht nach Virtuosität streben, sondern gemeinsam eine Geschichte erzählen wollen. Paradebeispiel dafür ist „From One Soul To Another“, das trotz des sich dynamisch verdichtenden Spiels der drei Musiker stets melodisch bleibt und den roten Faden nie verliert. Gleiches gilt für das schwer stampfende „Stop Motion“ oder das buntgetupfte „Water Colors“. Ihre magischsten Momente hat diese Platte jedoch immer dann, wenn die vier Stimmen der Grammy Award-nominierten Gretchen Parlato und Theo Bleckmann sowie von Neli und Kalina Andreeva auftauchen.

Neli, Solistin im bulgarischen Nationalorchester und eine Ikone in der Welt des polyphonen Gesangs, hat in „Kunda Kuchka“ ihren großen Auftritt. Hier wird die Musik zu einer spirituellen Reise, die Komposition löst sich auf in pures Spiel. „The Stone Skipper“ verlangt dem Hörer mitunter viel Aufmerksamkeit ab. Wer diese bereitstellt, wird mit Musik belohnt, die ans Eingemachte geht – und nicht nur auf die Musiker, sondern auch die Hörer lindernd wirken kann.

„The Stone Skipper“ von Shai Maestro Trio ist am 21.04.2017 bei o-tone music erschienen.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.