Pokey LaFarge: Rhumba Country

Pokey LaFarge Rhumba Country Albumcover

Die perfekte Platte für heiße Sommerabende: Pokey LaFarge versieht seine kleinen Songperlen mit feurigen Rhythmen

von Sebastian Meißner

Der Titel ist Programm: Auf seinem neuen Album vermischt Pokey LaFarge die Stile Rumba und Country. Das klassischste aller Songwritergenres trifft damit auf einen Stil, der sich vor allem durch seine tanzbare afrokubanische Rhythmik auszeichnet. Die Zielsetzung dieser Verschmelzung bringt Herr LaFarge so auf den Punkt: „The vibe and the feel I’m trying to create with the title and the feeling that I was getting writing some of the songs was, whether you’re in California or you’re in the Carribean, it’s about sunshine and flowers and beaches. Paradise is the state of mind.“

Maximale Positivist

Maximale Positiviät also – ein Ansinnen, das sich vor dem Hintergrund der biografischen Entwicklung des Künstlers gut erklären lässt. Denn Pokey LaFarge hat sich aus einer Lebenskrise herausgearbeitet, musste die Dunkelheit hinter sich lassen. Heute zeigt er sich jetzt in Hawaii-Hemd und mit schelmischem Grinsen. Und er integriert die positiven Vibes als Grundzutat seiner neuen Songs.

Pokey LaFarge und der Leinenanzug

Das Ergebnis macht mächtig Spaß. „Run Run Run“ ist ein perfekter Gartenparty-Soundtrack, „Like A Sailor“ ideal für einen Freibadbesuch, „Made To Be Loved“ prädestiniert für Mitternachtstänze unter freiem Himmel, nach luftigem Leinenanzug und Fruchtcocktails mit Schuss. Was nicht trivial ist. Denn diesen Vibes liegen großartige Songs zugrunde. Kompositionen, die knifflig und mit zahlreichen überraschenden Gimmicks ausgestattet sind und deshalb auch den Ansprüchen geübter Hörer:innen genügen.

Pokey LaFarge ist längst kein Geheimtipp mehr. Der Kreis der Eingeweihten ist aber immer noch überschaubar. „Rumba Country“ könnte dies endlich ändern.

„Rhumba Country“ von Pokey LaFarge erscheint am 10.05.2024 bei New West Records. (Beitragsbild: Albumcover)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben