Reeperbahn Festival 2014: Dritter Tag – Konzertreview

Musikalische Entdeckungen aus Hamburg, England, Frankreich und Brasilien von Gérard Otremba Zur abendlichen Einstimmung erst mal wieder am Spielbudenplatz vorbeigeschaut und siehe da, im Gegensatz zum Vortag findet das Konzert auf der Astra-Bühne um 19 Uhr statt. Nun ist das Hamburger Duo Parasite Single natürlich längst nicht so

Lesen

Lana Del Rey: Ultraviolence – Album Review

Die unendliche Traurigkeit der Lana Del Rey von Gérard Otremba Mit „Video Games“ verzauberte Lana Del Rey vor zwei Jahren die ganze Welt. Die lakonische Coolness der amerikanischen Sängerin berührte die Menschen, die Männer lagen der traurigen Diva zu Füßen, das Debütalbum Born To Die verkaufte sich millionenfach. Ein Überraschungscoup, zweifellos. Leider enthielt Born To Die durchaus auch verzichtbare Ausflüge in HipHop-Gefilde und Eighties-Reminiszenzen, die im krassen Widerspruch zur elegischen Schönheit von „Video Games“ oder…

Lesen

Intergalactic Lovers, L’aupaire und Dorit Jakobs live in Hamburg

Charmante und charismatische Musiker in der Prinzenbar von Gérard Otremba Eine so faszinierende wie unterschiedliche und dennoch stimmige musikalische Mischung erleben die Gäste am 09.05. 2014 in der Hamburger Prinzenbar. Mit Dorit Jakobs, L’aupaire und den Intergalactic Lovers treten gleich drei Acts an diesem Abend in einer der coolsten Hamburger

Lesen
1 2 3 4