Nena: Neues Album Licht – Die Review

Nena: Neues Album Licht – Die Review

Deutschlands Pop-Queen Nena spielt längst in einer eigenen Liga

„Es geht um alles“: Noch vor dem ersten gesungenen Ton spricht Nena diese Worte durch einen Verzerrer. Die Königin des Deutsch-Pop ist zurück mit einer Botschaft. „Liebe und Licht sind für mich die stärksten Kräfte. Und wir haben sie alle in uns. Wenn wir uns darauf besinnen und jeder von uns bereit ist, Licht und Liebe in die Welt zu schicken, finden wir auch in unser Vertrauen, alles schaffen zu können und nutzen genau jetzt die Möglichkeit, unser Zusammenleben auf diesem Planeten ganz neu zu gestalten, zum Wohle aller Beteiligten.“

Nena klingt gewohnt frisch

Nena Licht Album Cover Laugh & Peas Company

Nena ist gekommen, um Hoffnung zu spenden. Etwas Licht ins Dunkle zu bringen. Gewohnt frisch und lässig singt sie Zeilen wie „Nur die Liebe bricht die Lüge“ (Da Da Dam (Ich geb dir mein Ja) oder „Jeder Tag fängt von vorne an, solang die Welt sich bewegt“. Musikalisch bewegt sich Nena weitgehend auf gewohntem Terrain. Poppige Arrangements treffen auf knackige Gitarren und flächige Synthies. Neu sind die offensichtlichen Retro-Anleihen. „Shine On“ und „Alles Neu“ zum Beispiel orientieren sich in ihrer Klangästhetik an 70s Rock. Und mit „Wandern“ (eine Ballade über den Umgang mit Erinnerungen) ist auch eine Akustikgitarren-Ballade vertreten.

Nach wie vor konkurrenzlos

Als Gast ist Mahdu dabei („Forelle“), dessen entspannter Flow perfekt zu Nenas Grundlässigkeit passt. Beim Duett mit Tochter Larissa („Galaxien“) hat man den Eindruck, die deutsche Pop-Queen hätte sich verdoppelt. Die beiden Stimmen sind kaum voneinander zu unterscheiden. Ansonsten konzentriert sich alles auf Nena. Und das soll hier auch mal gesagt sein: In ihrem ungekünstelten Vortrag ist Nena nach wie vor konkurrenzlos. Eine Künstlerin, die sich nicht gefunden, sondern ganz einfach nie verloren hat. Und die in der ihr eigenen Sprache so manche Lebensweisheit versteckt.

„Licht“ reiht sich ein in die lange Liste überzeugender Nena-Alben. Wäre es nicht so arrogant, könnte man sagen: Sie wird immer noch besser.

„Licht“ von Nena erscheint am 16.10.2020 bei Laugh & Peas Company / Sony Music. (Beitragsbild von Sarah Rechbauer)

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

NENA | Wandern (Offizielles HD Musikvideo)

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.