Lina Maly: Nie zur selben Zeit

Lina Maly: Nie zur selben Zeit

Weihnachts-Geschenk-Tipps im Adventskalender 2021 bei Sounds & Books. Heute mit dem Album “Nie zur selben Zeit” von Lina Maly

Lina Malys ersten beiden Alben „Nur zu Besuch“ (2016) und „Könnten Augen alles sehen“ erschienen noch beim Major Warner Music, das dritte, gemeinsam mit Florian Sievers eingespielte und produzierte „Nie zur selben Zeit“ nun auf ihrem eigenen Label Drei Tulpen Records. Die 25-jährige aus Elmshorn bei Hamburg stammende und in Berlin lebende Songwriterin hat in der Promo zum Debütalbum mit Auftritten bei „Inas Nacht“ und als Support von Zaz schon ziemlich alles richtig gemacht. Ein 34. Platz in den deutschen Albumcharts war der verdiente Lohn. Eine Platzierung, die mit dem Nachfolger nicht wiederholt werden konnte, die Gründung eines eigenen Labels folgte fast zwangsläufig. Dort erschienen bereits die beiden EPs „Hush Hush / Hamburg“ und „Winter“.

Lina Maly und der Herbst in Berlin

Lina Maly Nie zur selben Zeit Cover Drei Tulpen Records

Für „Nie zur selben Zeit“ hat Maly einige ihrer schönsten Songs aufgenommen. Die von Sounds & Books bereits als Song des Tages vorgestellte Balllade „Die Liebe blüht“ als Opener gehört genauso dazu wie der nachfolgende Uptempo-Titeltrack, wo es mit der Liebe nicht so wirklich funktioniert („Mein Herbst in Berlin / Ist dein April in Paris / Wir lieben uns vielleicht / Bur nie zur selben Zeit“). Das federleichte „Wolken“ sollte eigentlich die Spitze der Single-Charts erklimmen, aber das ist wieder eine andere Geschichte. Und auch das groovige „Ich fall“ sowie das die sexuelle Belästigung anklagende „Schmerz vereint“ gehören zu den besten deutschsprachigen Songwriter-Pop-Songs des Jahres. Tolles Album, kann man prima verschenken.

„Nie zur selben Zeit“ von Lina Maly ist bei Drei Tulpen Records erschienen. (Beitragsbild von Antje Burchert)

Erhältlich bei unserem Partner:

Banner, 468 x 60, mit Claim
Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben