Klaus Doldinger: The First 50 Years Of Passport

Klaus Doldinger: The First 50 Years Of Passport

Eine Klaus-Doldinger-Passport-Werkschau mit 30 Songs auf zwei CDs

Klaus Doldinger war kein junger Hüpfer mehr, als er 1970 mit Passport startete. Schon seit Anfang der 1950er Jahre hatte er in diversen Formationen Saxofon gespielt. Passport bleibt aber sein größter Coup. Mehr als 5000 Konzerte hat die Formation gespielt, mehr als 30 Alben eingespielt, über 50 Musiker eingesetzt und Deutschland als Jazz-Standort international auf die Karte gesetzt. „The First 50 Years“ versammelt nun 30 Tracks des Kollektivs auf zwei CDs – von „Uranus“ bis „Sahara Sketches“. Darunter natürlich auch die Soundtracks zu „Tatort“, „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“.

Klaus Doldinger und zahlreiche Gastmusiker

Klaus Doldinger The First 50 Years of Passport Cover Warner Music

Im Überblick wird die Vielfalt der Truppe ersichtlich. Die Einflüsse reichen von Swing, Hard Bop über Bossa Nova und Reggae bis Krautrock und Rock’n’Roll. Diese Flexibilität gelingt Doldinger & Co. auch durch die Einflüsse der zahlreichen Gastmusiker, darunter Größen wie Brian Auger, Pete York, Johnny Griffin oder Udo Lindenberg, der hier in der Rolle als Drummer eine richtig gute Figur macht. Vielen diente Passport als Sprungbrett für eine eigene Karriere, andere hatten zuvor schon einen großen Namen und veredelten mit ihrem Engagement Doldingers Werk.

Die Vielfalt und Intensität von Passport

Neben der Vielfalt ist die stets hohe Intensität ein Markenzeichen von Passport. Der vorliegende Karriere-Querschnitt ist nicht einfach ein an Erfolgen gemessenes Best-Of-Programm, sondern vor allem auch Ausdruck höchster spielerischer Qualität und Eigensinn. Denn Doldinger hat aus virtuosen Einzelkämpfern stets ein funktionierendes Kollektiv geformt. In Stücken wie dem tanzbaren „Loco-Motive“ oder dem energetischen „Seven To Four“ zeigt sich eine Klasse, die beachtlich ist.

Eine Werkschau namens „The Second Fifty Years“ wird man aus Naturgesetzgründen vermutlich vergeblich warten. Doldinger ist inzwischen 85 Jahre alt. Seine Vitalität und sein Innovationsgeist lassen jedoch darauf hoffen, dass die Geschichte von Passport noch lange nicht auserzählt ist. Wer noch einmal die Geschichte dieser außergewöhnlichen Formation nacherleben möchte, ist mit dieser Compilation bestens versorgt.

„The First 50 Years Of Passport“ von Klaus Doldinger erscheint am 07.05.2021 bei Warner Music. (Beitragsbild: Albumcover)

Erhältlich bei unserem Partner:

Banner, 468 x 60, mit Claim
Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben