Kazuo Ishiguro: Klara und die Sonne

Kazuo Ishiguro: Klara und die Sonne

Weihnachts-Geschenk-Tipps im Adventskalender 2021 bei Sounds & Books. Heute mit dem Roman “Klara und die Sonne von Kazuo Ishiguro

Kazuo Ishiguro präsentiert uns eine gut situierte Familie des Jahres 2050. Josie freut sich über Klara, eine Puppe mit künstlicher Intelligenz, denn gleichaltrige „echte“ Freundinnen hat sie kaum. Solche Puppen sind jetzt modern, sie leisten einsamen Kindern Gesellschaft und sind mit viel Intelligenz und Empathie ausgestattet. Klara lebt sich schnell in die Familie ein und versucht jeden Tag menschlicher zu werden. Josie erkrankt, ihr Genom wurde „optimiert“ – mit mRNA Technologie? – , um ihre Intelligenz zu steigern.

Kazuo Ishiguro und die KI

Klara und die Sonne von Kazuo Ishiguro Cover Blessing Verlag Randomhouse

An dieser Nebenwirkung war schon Josis ältere Schwester gestorben, was die Mutter aber nicht abschreckt, die Genmanipulation auch bei Josie anzuwenden. Man könnte meinen, in diesem Roman werden die Welten vertauscht: Wird die künstliche Intelligenz menschlicher sein als der Mensch selbst, der sich in seinem Optimierungswahn dehumanisiert? Während die mitfühlende Klara alles daran setzt, ihre Freundin zu retten, scheint Josis Mutter auch den eventuellen Verlust ihrer zweiten Tochter in Kauf zu nehmen, denn sie plant im Geheimen aus Klara eine Kopie ihrer Tochter zu machen…

“Klara und die Sonne” von Kazuo Ishiguro ist in einer deutschen Übersetzung von Barbara Schaden im Blessing-Verlag erschienen. (Beitragsbild: Buchcover)

Erhältlich bei unseren Partnern:

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

Kommentar schreiben