Isaac Birituro & The Rail Abandon: Small Small

Isaac Birituro & The Rail Abandon Small Small Cover Wah Wah 45

Erneut ein zukunftsweisendes Album des ghanaischen Musikers Isaac Birituro und des Briten Sonny Johns alias The Rail Abandon

Eins nach dem anderen – so etwa lässt sich der ghanaische Albumtitel “Small Small” ins Deutsche übersetzen. Eins nach dem anderen – so lässt sich auch die Geschichte dieser Platte gut beschreiben. Denn an “Small Small”, für das in erster Linie Isaac Birituro aus Ghana und Sonny Johns (alias The Rail Abandon) aus Großbritannien verantwortlich sind, sind insgesamt mehr als 25 Künstler:innen aus aller Welt beteiligt.

Ghanaische Musik mit westlichen Einflüssen

Isaac Birituro & The Rail Abandon Small Small Cover Wah Wah 45

Die ghanaische Sängerin Wiyaala zum Beispiel ist auf dem quirlig-treibenden “Senye” zu hören. Die Südafrikanerin Nosihe leiht ihre zarte Stimme dem verträumten “Sivukile” und der britisch-nigerianische Afrobeat-Künstler Dele Sosimi ist als Sänger auf dem funky “Fún Tony” gefeautured. Alle drei genannten Stücke zählen zu den besten dieses Albums, das wie selbstverständlich traditionelle ghanaischer Musik mit westlichen Einflüssen kombiniert. Elemente des Afrobeat und Highlife treffen auf britischen Soul und elektronische Ansätze. Eine Fusion, für die die beiden Köpfe des Projekts den Begriff “Afrolktronica” gewählt haben.

Das selbstbewusste Duo Isaac Birituro und Sonny Johns

“Small Small” ist das zweite Album des Projekts nach “Kalba”, das wir bei Sounds & Books 2019 ebenfalls bereits besprochen haben. Zwischen dem Vorgänger und “Small Small” hat sich einiges getan. “Small Small” ist vielleicht weniger impulsiv und überbordend, wirkt dafür aber reifer, überlegter und präziser. Stücke wie das geradlinige “Kontomo” oder das sehnsüchtige “I Told You So” zum Beispiel strahlen eine Souveränität aus, die auch auf das gestiegene Selbstbewusstsein des Duos zurückzuführen ist. Ebenfalls neu sind die üppigen Arrangements: Frauenchöre und Streicher, Bläser und Percussion werden großzügig platziert und halten das Aufmerksamkeitslevel extrem hoch.

Wie schon das Debut haben Isaac Birituro & The Rail Abandon auch mit “Small Small” wieder ein zukunftsweisendes Album vorgelegt. Mit tiefem Respekt vor den Wurzeln und großem Mut zur Innovation schaffen sie ungehörte Musik, die Spaß machen will und was zu sagen hat. Stark!

“Small Small” von Isaac Birituro & The Rail Abandon erscheint am 26.08.2022 bei Wah Wah 45s / Groove Attack. (Beitragsbild: Albumcover)

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben