Die Regierung: Raus – Albumreview

Die Regierung: Raus – Albumreview

Charmantes Comeback-Album von Tilman Rossmy und der Originalbesetzung von Die Regierung

Die Legendenbildung begann bereits Mitte der 80er-Jahre, als die Essener Band Die Regierung das unwiderstehliche Post-Punk-Album Supermüll veröffentlichte. Dabei blieb es zunächst für die von Tilman Rossmy ins Leben gerufene Gruppe. Der Sänger und Songwriter zog nach Hamburg, geriet in das Umfeld der sogenannten Hamburger Schule (Blumfeld, Die Sterne, Tocotronic), formierte Die Regierung mit anderer Besetzung neu, hatte aber nach wenigen Jahren und sehr überschaubaren kommerziellen Erfolgen die Schnauze voll, löste Die Regierung 1995 auf und blieb mit dem Tilman Rossmy Quartett zwar der Musikszene erhalten, aber meistens unter dem Radar.

2015 dann die Wiederveröffentlichung von Supermüll, Rossmy traf sich für ein paar wenige Konzerte mit der Essener Originalbesetzung, das Zusammenspiel funktionierte und Die Regierung bastelte an einem neuen Album. Das heißt Raus und ist ein richtig gutes und legeres Indie-Pop-Album geworden. Tilman Rossmys beiläufiger Gesang beherrscht die Szenerie auf Raus. Rossmy wird nächstes Jahr 60, er schreibt Texte über das Älterwerden („Immer mehr so wie du bist“), erinnert sich im stärksten Stück „Bemerkenswerte Menschen“ an ein Patti Smith-Konzert in der Düsseldorfer Philipshalle von 1977 und zieht Bilanz der letzten 30 Jahre („30 Jahre mehr“).

Erinnerungen spielen eine große Rolle in Rossmys Kosmos, denn auch in „Konjunktiv 2“ („Und wären wir damals zusammen geblieben / Würden wir dann immer noch in Hamburg leben?“) und „Wieder von vorn“ beschäftigt er sich mit der Vergangenheit. Und das alles in einer völlig unprätentiösen und lakonischen Geschichtenerzählform. Musikalisch hat sich für Rossmy (Gesang, Gitarre), Robert Lipiniski (Bass, Gitarre), Ralf Schlüter (Piano, Synthesizer, Gitarre)  und Thomas Geier  (Schlagzeug) nicht viel verändert. Sie geben sich einem schnuffigen, überaus charmanten 90er-Indie-Pop hin, den Stephen Malkmus auch zu goutieren wissen sollte. Raus ist lässiges Comeback-Album, wie wir es uns immer von Die Regierung erhofften. Jetzt halten wir es in unseren Händen.

„Raus“ von Die Regierung ist am 24.03.2017 bei Staatsakt / Caroline erschienen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden


 

Kommentar schreiben