Song des Tages: False Alarm von Kraków Loves Adana

Song des Tages: False Alarm von Kraków Loves Adana

  „False Alarm“ des Hamburger Duos Kraków Loves Adana heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist die neue Single des Indie-Pop-Paares, die auf Dream-Pop und New Wave verweist und zwischen Schwermut und Leichtigkeit changiert. Viel Vergnügen mit „False Alarm“ von Kraków Loves Adana (Beitragsbild: Anna Wegelin). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: Whatever There Was von Ivory Clay

Song des Tages: Whatever There Was von Ivory Clay

  „Whatever There Was“ der Düsseldorfer Band Ivory Clay heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es ist der erste Vorbote des im Februar erscheinenden Albums Doubt. Hinter Ivory Clay steckt das Underground-Duo Nino Peschel und Pulad Mohammadi. Zwei Musiker, die über den Tellerrand hinausschauen und sich in ihren Texten und Videos mit sozial-gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen. Ein löbliches und unterstützendes Unterfangen (Beitragsbild: Samira Kreuels). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: The Night Is Made For Two von Robot

Song des Tages: The Night Is Made For Two von Robot

  So schön kann Pop sein. „The Night Is Made For Two“ des in Berlin lebenden britischen Songwriters Robot heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Locker, flockig, verträumt, romantisch. Große Gefühle mit Vintage-Flair. „The Night Is Made For Two“ ist die unlängst veröffentlichte erste Single aus dem am 27.01.2017 erscheinenden Debütalbum 33.(3). Viel Vergnügen mit „The Night Is Made For Two“ von Robot (Beitragsbild: Pressefoto). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: Trip von We Are Rome

Song des Tages: Trip von We Are Rome

  Aus dem kleinen rheinland-pfälzischen Ort Schweppenhausen stammt die Band We Are Rome. Den Rockbuster, einen Newcomer Contest des Landes Rheinland-Pfalz, gewann das Quintett 2015, heute ist We Are Rome mit „Trip“ für den Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich. „Trip“ ist auf der Ende Oktober veröffentlichten Debüt-EP Wild Sines zu finden und überzeugt mit einem sanft schwebenden  Sound zwischen New Wave und Indie-Pop. Viel Vergnügen mit „Trip“ von We Are Rome (Beitragsbild:…

Lesen

Song des Tages: Bis mich jemand findet von Antje Schomaker

Song des Tages: Bis mich jemand findet von Antje Schomaker

  „Bis mich jemand findet“ der Hamburger Songwriterin Antje Schomaker heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Ihre Tour als Support für Bosse ist just zu Ende gegangen, aber am Samstag, 17.12., spielt Antje Schomaker mit ihrer Band im Hamburger Molotow. Für euch singt sie aber erst mal ihre neue Single „Bis mich jemand findet“ vom demnächst erscheinenden Debütalbum. Nun aber viel Vergnügen mit dem fluffigen und groovy Songwriter-Folk-Pop von Antje Schomaker,…

Lesen

Song des Tages: RAVE03 von Coals

Song des Tages: RAVE03 von Coals

  Zwar ist das Duo Coals in Polen beheimatet, die Musik von Coals klingt aber doch sehr nach Island. Fragiler und mystischer Elektro-Folk-Pop wie auf „RAVE03“, der neuen Single des seit zwei Jahren zusammen musizierenden Duos. Viel Vergnügen mit dem Song des Tages, „RAVE03“ von Coals (Beitragsbild: Pressefoto). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: Bodo von Swutscher

Song des Tages: Bodo von Swutscher

  Mit ihrer „Rhener Romantik“ überzeugte die in der Nähe Hamburgs beheimatete Band Swutscher bereits im Juni mit einem Song des Tages bei Sounds & Books. Mit „Bodo“ hat die Americana-alternative-Country-Indie-Rock-Formation ein neues Stück aufgenommen. Ein legerer und melancholischer Flow begleitet den manisch-depressiven „Bodo“ zum heutigen Song des Tages. Viel Vergnügen mit „Bodo“ von Swutscher (Beitragsbild: Gérard Otremba). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: Let Me Go von Andrew Paley

Song des Tages: Let Me Go von Andrew Paley

  Aus dem am 18. November veröffentlichten Solo-Debüt Sirens von Andrew Paley hören wir den heutigen Song des Tages, „Let Me Go“. Normalerweise ist Andrew Paley in der amerikanischen Post-Punk-Band The Static Age aktiv, doch auf Sirens gibt er sich einem ganz und gar zu Herzen gehenden, sanften Songwriting hin. Nun aber viel Vergnügen mit „Let Me Go“ von Andrew Paley (Beitragsbild: Pressefoto). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: When U Left von Jerome Cat

Song des Tages: When U Left von Jerome Cat

  Am 29.11. ist mit Simple Meaning die neue EP des dänischen Musikers Jerome Cat erschienen. Daraus hören wir den heutigen Song des Tages, „When U Left“. Viel Vergnügen mit dem schwebenden, trance-artigen, geisterhaften und melancholischen Dream-Pop von Jerome Cat, viel Vergnügen mit „When U Left“ (Beitragsfoto: Joachim Hoffmann). Dieses Video auf YouTube ansehen

Lesen

Song des Tages: Take It Easy von Miss Ta Bo Thai

Song des Tages: Take It Easy von Miss Ta Bo Thai

  „Take It Easy“ der Hamburger Formation Miss Ta Bo Thai heißt der heutige Song des Tages. So langsam macht die Band mit ihrem witzigen und charmanten Stilmix aus Chanson, Indie-Pop und Neue Deutsche Welle Hamburg unsicher. Demnächst schon wieder, nämlich am Mittwoch, 11.01.2017 in der Poocabar. Zur Einstimmung nun aber viel Spaß mit „Take It Easy“ von Miss Ta Bo Thai (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen
1 203 204 205 206 207 220