The Jeremy Days live in Hamburg 2019

The Jeremy Days live in Hamburg 2019

Ein spektakuläres The Jeremy Days-Comeback-Konzert im Hamburger Docks Das war doch eine überraschende wie höchst erfreuliche Nachricht, als vor einem halben Jahr ein Reunion-Konzert von The Jeremy Days bekanntgegeben worden ist. Ende 1988, also vor knapp über 30 Jahren erschien mit dem selbstbetitelten Debütalbum das bekannteste Werk der Hamburger Popband um Frontmann Dirk Darmstaedter, das mit „Brand New Toy“ auch den erfolgreichsten Hit der Band enthielt. Ein leicht verspätetes Jubiläumskonzert also, das am 18.01.2019 im…

Lesen

Sondaschule live in Hamburg 2019

Sondaschule live in Hamburg 2019

Sondaschule auf Akustik-Tour im Hamburger Gruenspan Am 11.01.2019 kamen die Ska-Punk Helden Sondaschule aus Mülheim an der Ruhr mit ihrem „Live & Akustisch“-Programm nach Hamburg und spielten im ausverkauften Gruenspan. Sondaschule im Sitzen genießen Sondaschule haben sich nach mittlerweile über 15 Jahren in den Herzen der deutschen Ska -Fans festgesetzt. 2017 brachten sie mit „Schere, Stein, Papier“ ein für eine Ska-Punk Band ungewöhnliches Album auf den Markt, nämlich ein Akustik-Album. Dementsprechend spielen Sondaschule ausgewählte, bestuhlte…

Lesen

Laura Carbone live in Hamburg 2019

Laura Carbone live in Hamburg 2019

Laura Carbone setzt ein erstes Ausrufzeichen im Konzertjahr 2019 Mit ihrer Single „Tangerine Tree“ stürmte Laura Carbone die an die Spitze der Jahrescharts. Jedenfalls an die Spitze der Liste der Songs des Jahres 2018 bei Sounds & Books. Der verträumte Indie-Pop-Song rotierte letztes Jahr in der Redaktionsstube in Dauerschleife und gewann die Wertung aufgrund seiner anmutigen Melancholie. Selbstverständlich steht der Song aus dem aktuellen Album Empty Sea auch auf der Setlist des Hamburg-Konzertes von Laura…

Lesen

Konzerte des Jahres 2018

Konzerte des Jahres 2018

Die zehn besten Konzerte des Jahres 2018 Große und bekannte Namen, an denen man nicht vorbeikommt, bevölkern die Liste meiner zehn besten Konzerte des Jahres 2018. Aber auch zwei Auftritte, die mich völlig überrascht haben und an die ich mich voller Begeisterung am Jahresende erinnere, haben Aufnahme in die Top-Ten-Liste der Konzerte des Jahres 2018 gefunden. Die Gigs von Car Seat Headrest beim Rolling Stone Weekender sowie von Ferris & Sylvester beim Reeperbahn Festival waren…

Lesen

Judith Holofernes live in Hamburg 2018

Judith Holofernes live in Hamburg 2018

Judith Holofernes ohne Adventskalender Vorletzter Abend der Herbsttour für Judith Holofernes. Am 04.12.2018 spielte die Wir sind Helden-Sängerin mit ihrer fünfköpfigen Band (Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion, Keyboard, Posaune) im vollen Hamburger Mojo Club. Dabei gab sich die 42-jährige Musikerin volksnah und suchte mit Ansprachen häufig die Nähe zu ihren Fans. Das Konzert gehörte immer noch zur „Ich bin das Chaos“-Tour, doch chaotisch wurde es nicht wirklich. Stattdessen leidet Holofernes momentan an einer Stimmbandentzündung (ein Konzert…

Lesen

MC50 live in Hamburg 2018 – Konzertreview

MC50 live in Hamburg 2018 – Konzertreview

MC50 zeigen in Hamburg, was Rock’n’Roll noch immer bedeuten kann War es der Eintrittspreis von 40 Euro? Oder die Angst vor einer Enttäuschung? Gerade einmal rund 300 Zuschauer fanden am Donnerstag, 29,11.2018, den Weg in die Hamburger Fabrik, um MC50 zu sehen. Sie sollten einen historischen Abend erleben. Die Rock’n’Roll-Legenden aus Detroit touren derzeit durch Europa, um das 50-jährige Bestehen des MC5-Debütalbums Kick Out The Jams zu feiern. Von den Originalmitgliedern ist zwar nur noch Wayne Kramer…

Lesen

Hozier live in Berlin 2018 – Konzertreview

Hozier live in Berlin 2018 – Konzertreview

Ein entspannter Hozier begeistert mit einem zweistündigen Konzert in Berlin Andrew Hozier-Byrne ist Fans seines Irish-Blues-Folk seit dem ersten großen Erfolg 2013/2014 mit seiner Debütsingle „Take Me To Church“ schlicht als Hozier bekannt. Erst kürzlich veröffentlichte er eine EP mit vier neuen Songs, der letzte Woche ein weiterer Song nachfolgte. „Movement„wird im dazugehörigen Video von niemand Geringerem als dem einstigen Wunderkind und enfant terrible der internationalen Ballettszene, Sergeij Polunin, kongenial in Szene gesetzt. Die vier…

Lesen

Frank Turner live in Hamburg – Konzertreview

Frank Turner live in Hamburg – Konzertreview

Frank Turner reißt das Ruder rum „Be More Kind“ heißt das aktuelle und bei Sounds & Books besprochene Album von Frank Turner, das er am 16.11.2018 mit seiner Show Nummer 2277 in der Sporthalle Hamburg vorstellte. Support bei seinem bislang größten Konzert in Hamburg waren das Londoner Duo Xylaroo und die Punkrocker Pup aus Toronto.   Xylaroo klingen eigenwillig und bitter-süß Frank Turner ist mittlerweile bekannt dafür, junge und talentierte Musiker, die ihm gefallen mit…

Lesen

Israel Nash live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Israel Nash live in Hamburg 2018 – Konzertreview

Bester Americana-Cosmic-Country-Folk-Rock von Israel Nash Die Europa-Tour zum neuen Album Lifted führte den amerikanischen Songwriter Israel Nash am 13.11.2018 auch nach Hamburg. Der Nochtspeicher auf St. Pauli ist ein guter Ort für Israel Nash, unvergessen sein Auftritt im Februar 2016 an eben dieser Stelle. Und man ist geneigt zu sagen, er habe sein Konzert von damals, nun, zweieinhalb Jahre später, noch getoppt, oder zumindest die hohe Qualität von damals gehalten. Nachdem der Delta Spirit-Frontmann Matthew…

Lesen

Rolling Stone Weekender 2018 – Festivalreview

Rolling Stone Weekender 2018 – Festivalreview

Zehn Jahre Rolling Stone Weekender Die Jubiläumsausgabe des Rolling Stone Weekenders reicht zurück in die Anfangszeit. Bereits im Premierenjahr 2009 waren The Flaming Lips Headliner am ersten Tag des Indoor-Festivals am Weissenhäuser Strand an der Ostsee und in der Zwischenzeit kann Sänger Wayne Coyne den Ortsnamen fehlerfrei aussprechen. Seinerseits war das Festival noch lange nicht Monate im Voraus ausverkauft und man konnte um 18 Uhr im Witthüs vor circa 50 Menschen im Publikum einem gewissen…

Lesen
1 2 3 4 5 29