Keøma: Saudade – Albumreview

Keøma: Saudade – Albumreview

Die aufmunternde Seite des Indie-Pop-Duos Keøma Bereits mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum bewiesen Keøma 2016 einen Sinn für filigrane Melodien. Damals klangen Kat Frankie und Chris Klopfer unter dem Deckmantel des „Night Drive Pop“ noch reichlich düster und wehmütig, an von Schönheit durchzogenen Songs fehlte es indes nicht. Die aus Australien stammende und seit vielen Jahren in Berlin lebende Kat Frankie fiel zuletzt mit ihrem auch bei Sounds & Books rezensierten Soloalbum „Bad Behaviour“ positiv auf,…

Lesen

Richard Hawley: Further – Albumreview

Richard Hawley: Further – Albumreview

Ein makelloses neues Album von Richard Hawley Einst verstärkte er als Gitarrist die legendäre Britpop-Band Pulp. Weitere Kollaborationen mit Bands und Künstlern wie Arctic Monkeys, Manic Street Preachers, Elbow, Paul Weller, Duane Eddy, Shirley Bassey, Nancy Sinatra, Robbie Williams und Texas brachten Richard Hawley vielbeachtete Reputationen ein. Der 52-jährige Songwriter aus Sheffield hat mit seinen letzten vier Alben regelmäßig die Top-20 der UK-Charts erreicht, ein kommerzieller Erfolg, den man ihm mit seinem neuen Werk auch…

Lesen

Royal Republic: Club Majesty – Albumreview

Royal Republic: Club Majesty – Albumreview

Grenzenlos ansteckender Party-Rock mit Royal Republic Nach „We Are The Royal“ (2010), „Save The Nation“ (2012) und „Weekend Man“ (2016), veröffentlichen Royal Republic mit „Club Majesty“ ihr viertes Album mit neuem Material. Dazwischen lag 2014 noch die Platte „Royal Republic And The Nosebreakers“ mit Interpretationen ihrer eigenen Stücke. Das aus der schwedischen Stadt Malmö stammende Rock-Quartett wirft wieder all seine Kraft in die elf neuen Songs, wirkt aber trotz der ganzen überbordenden Power geschmeidiger als…

Lesen

Paul Bley, Gary Peacock, Paul Motion – When Will The Blues Leave

Paul Bley, Gary Peacock, Paul Motion – When Will The Blues Leave

Dynamischer Live-Mitschnitt des Trios um Pianist Paul Bley „Not Two, Not One“ war ein wundervolles Album. 35 Jahre nach ihrer letzten Zusammenarbeit fanden Pianist Paul Bley, Bassist Gary Peacock und und Schlagzeuger Paul Motion erneut zusammen und musizierten, als wäre die Zeit stehengeblieben. Der Spielwitz, der Wagemut, die Improvisationsfähigkeit – alles war noch da, diesmal angereichert mit dem Bewusstsein für das seltene Glück, das ein Trio dieses Formats haben muss. Ein Jahr später gingen sie…

Lesen

Faye Webster: Atlanta Millionaires Club

Faye Webster: Atlanta Millionaires Club

Traurig-schöne neue Songs von Faye Webster Mit ihrem dritten Album „Atlanta Millionaires Club“, dem ersten für das Indie-Label Secretly Canadian, macht sich Faye Webster bereit, die Endjahreslisten diverser Magazine zu stürmen. Die 21-jährige Songwriterin aus Atlanta, die sich gerne mit ihrem Hund ins Häusliche zurückzieht, Videogames spielt und das Fotografieren als leidenschaftliches Hobby angibt, hat eine sanfte, filigrane, unaufgeregte Platte über die Einsamkeit und die Liebe aufgenommen. Die zehn Songs oszillieren wehmütig zwischen Folk, Country,…

Lesen

Justin Townes Earle: The Saint Of Lost Causes

Justin Townes Earle: The Saint Of Lost Causes

Der strauchelnde Chaot Justin Townes Earle findet findet Ruhe – und wird zum Optimist Den Tick hat er von seinem Vater übernommen: Auch Justin Townes Earle (in Anlehnung an Townes Van Zandt) benannte sein Kind nach einem musikalischen Vorbild. Tochter Etta St. James Earle kam 2017 zur Welt. Ihre Geburt hat das Leben des einst rastlosen Vaters grundlegend verändert: „Maybe having a kid has made me look at the world around me more.” Eine Sensibilität…

Lesen

Honeyblood: In Plain Sight – Albumreview

Honeyblood: In Plain Sight – Albumreview

Alternative-Rock, neue Sounds und ein sensationeller Indie-Hit von Honeyblood Honeyblood wurde ursprünglich 2012 in Duobesetzung von Sängerin, Songwriterin und Gitarristin Stina Tweeddale und Schlagzeugerin Shona McVicar im schottischen Glasgow gegründet, doch verabschiedete sich McVicar bereits nach zwei Jahren und wurde durch Cat Myers ersetzt. Zwei Alben später verfolgt Myers andere Pläne (u.a. Drummerin bei Mogwai) und Stina Tweeddale führt Honeyblood als Soloprojekt weiter. Unter der Regie von Indie-Star-Produzent John Congleton (Sharon Van Etten, Angel Olsen,…

Lesen

The Waterboys: Where The Action Is

The Waterboys: Where The Action Is

Soul, Rock und elegische Balladen von The Waterboys Unweigerlich erinnert man sich bei The Waterboys immer noch an ihre Megahymne aus dem Jahre 1985, „The Whole Of The Moon“. Der bekannteste Song der Band um Sänger und Songwriter Mike Scott inspirierte Prince zu gleich zwei verschiedenen Neuarrangements und fasziniert mit seiner überbordenden Euphorie auch 34 Jahre später. Ihr wohl bestes Album veröffentlichten The Waterboys 1988 mit „Fisherman’s Blues“, ein von Fideln und Mandolinen getriebener Folk-Rock-Diamant,…

Lesen

Lewis Capaldi: Divinely Uninspired To A Hellish Extent

Lewis Capaldi: Divinely Uninspired To A Hellish Extent

Lewis Capaldi überzeugt mit eindringlich-berührendem Songwriter-Pop Das Debütalbum „Divinely Uninspired To A Hellish Extent” des schottischen Singer-Songwriters Lewis Capaldi feiert sein Release. Ein Werk, dem die Fans des 22-jährigen Ausnahmetalents schon sehnlichst entgegengefiebert haben. Neben dem Publikum schon geläufigen Songs wie „Bruises“, mit dem sich der junge Künstler im Jahre 2017 erste größere Bekanntheit sicherte oder dem im November 2018 erschienenen Chartstürmer „Somebody You Loved“ enthält das Album nun noch weitere und vor allem nicht weniger…

Lesen

The Head And The Heart: Living Mirage

The Head And The Heart: Living Mirage

„The power of music“ mit The Head And The Heart „People Need A Melody“ heißt der dritte Song auf „Living Mirage“, dem neuen Album der amerikanischen Folk-Rock-Band The Head And The Heart. Der Songtitel ist in der Aussage vollkommen richtig und beschreibt außerdem vortrefflich den musikalischen Kern der Formation aus Seattle, denn Melodien waren schon immer die Stärke dieser Gruppe. Das Sextett gibt den Menschen also das, was diese benötigen und das mit elf neuen,…

Lesen
1 2 3 4 5 133