Cass McCombs: Don’t (Just) Vote – Song des Tages

Cass McCombs: Don’t (Just) Vote – Song des Tages

Cass McCombs hat zur US-Wahl einen seiner alten Song neu interpretiert

„Don’t (Just) Vote“ von Cass McCombs heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Es handelt sich hierbei um eine Neu-Interpretation seine Tracks „Don’t Vote“, den er mit Hilfe von Angel Olsen, Bob Weir und Noam Chomsky pünktlich zum Endspurt der US-Wahl 2020 aufnahm. McCombs äußert sich wie folgt: “I was compelled to write something for the election and I thought of no better way than to troll myself, laying waste to a much-misunderstood song of mine from over a decade ago, ‘Don’t Vote’”, erklärt McCombs. “Most people never made it much further than the title, anyway. For this new song, ‘Don’t (Just) Vote,’ the message is clear: Vote, yes, but when you do, imagine the world you would like to see, beyond what appears on your ballot. Harness your imagination and justice becomes inevitable.” Weitere Informationen sind auf der Facebookseite des Künstlers erhältlich. Sounds & Books wünscht viel Vergnügen mit „Don’t (Just) Vote“. (Beitragsbild von Gérard Otremba)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben