Bruce Springsteen live in Deutschland 2016

Bruce Springsteen live in Deutschland 2016

Bruce Springsteen demnächst live in München und Berlin, Sounds & Books ist dabei

Text und Foto von Gérard Otremba

In drei Wochen ist es wieder soweit. Drei Jahre nach seinen umjubelten Konzerten in Hannover, Mönchengladbach und Leipzig, kehrt Bruce Springsteen mit seiner E Street Band zurück auf Deutschlands Bühnen. Am Freitag, 17.06., sowie am Sonntag, 19.06., spielt „The Boss“ in den Olympiastadien in München und Berlin. Auf der „The River Tour“ hat Springsteen zwar keine neuen Songs im Gepäck, feiert aber mit seinen Fans das legendäre Doppel-Album aus dem Jahre 1980, das letztes Jahr in einer schönen Box-Edition wiederveröffentlicht worden ist. Bei den Konzerten seiner USA-Tour spielte Bruce Springsteen das „The River“-Album komplett, die Setlist seiner bisherigen Europa-Auftritte variiert indes zusehends. Während beim Eröffnungskonzert in Barcelona noch zwölf (von insgesamt 36 !) Songs vom „The River“-Album auf der Liste standen, gab es in Madrid nur noch sieben zu hören. Stattdessen rücken Stücke vom „Born In The U.S.A“-Album immer mehr in den Mittelpunkt. Sechs bis neun Songs präsentieren Bruce Springsteen und seine E Street Band aus dem 1984 erschienenen Megaseller. Und natürlich weitere Highlights aus seiner nunmehr über 40-jährigen Karriere. Sowohl in München, als auch in Berlin werde ich zugegen sein und für Sounds & Books einen zusammenfassenden und beide Konzerte vergleichenden Bericht schreiben.  Es sind die prognostizierten Konzert-Höhepunkte des Jahres 2016. Freude und Spannung auf zwei über dreistündige Konzerte steigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben