Arny Margret: They Only Talk About The Weather

Arny Margret credits Anna Maggy

Der schönste Folk Islands: Arny Margret debütiert mit dem ausgezeichneten Album “They Only Talk About The Weather”

Nachdem Arny Margret mit Live-Auftritten kräftig die Werbetrommel für sich gerührt hat – sie trat u.a. als Support von Leif Vollebekk auf und spielte beim Reykjavik Calling oder dem Iceland Airwaves – ist die Zeit nun reif für ihr Debütalbum. Dem vorausgegangen war die im Februar veröffentlichte und von mit einem Song des Tages bedachte EP “Intertwined”, mit der sich geneigte Hörer schon mal einen ersten Eindruck von der Intensität der Musik Arny Margrets verschaffen konnten. Die junge Isländerin bereichert das Singer-Songwriter-Genre auch auf ihrem Debütalbum „They Only Talk About The Weather“ nachhaltig.

Arny Margret und das Wetter

Arny Margret They Only Talk About The Weather Cover One Little Independent Records

Wie der Albumtitel es bereits evoziert, spielt das Wetter eine metaphernreiche Rolle in ihren Texten. „Ich mag es, das Wetter zu benutzen, in einem meiner Lieder mache ich es sogar zu einer Person, ich singe‚ I am blinded by the light of winter, but it comes and goes away, I don’t like her very much, you can’t depend on anything she’ll say‘”, sagt Arny Margret zu ihrer Herangehensweise. Besagtes Lied ist das von uns bereits als Song des Tages vorgestellte „Cold Aired Breeze“, neben „Ties“ einer von nur zwei Tracks, die Margret mit voller Bandbegleitung eingespielt hat. Jedoch handelt es sich um eine sehr diskrete und dezente Bandbegleitung, die „Cold Air Breeze“ und Ties“ zu zwei der verführerischsten Folk-Pop-Songs des Jahres macht.

Sparsam instrumentierte Folk-Songs

Auf den anderen acht Songs von „They Only Talk About The Weather“ sind kaum mehr als Margrets Gesang und Gitarrenspiel auf der Akustischen zu hören. Ein leise akzentuiertes Piano im Hintergrund sowie eine wie vom Wind fortgetragene, minimalistische Soundkulisse umranken hier und da Margrets Gesang. Arny Margret setzt auf klassische, sehr bewegende Folk-Kompositionen mit persönlichen Texten über Einsamkeit und innerer Nabelschau. Der Titeltrack sowie „Whatever It Means“, „Sníglar“ und „The World Is Between Us“ gehören zu weiteren Highlights dieses ausgezeichneten Albums. Singer-Songwriter-Folk at its best. Das perfekte Trost-Album für die kalte Jahreszeit.

„They Only Talk About The Weather“ von Arny Margret erscheint am 21.10.2022 bei One Little Independent  Records. (Beitragsbild von Anna Maggy)            

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben