Amber Run: The Start – EP-Review

Amber Run: The Start – EP-Review

Vier Songs auf der aktuellen EP von Amber Run, die die Vorfreude auf ein neues Album steigern

Nach der im September 2021 erschienenen und von Sounds & Books mit einem Song des Tages vorgestellten EP „The Search (Act 1)“ legen Amber Run nun mit einer weiteren kleinformatigen Veröffentlichung nach. Die britische Indie-Folk-Pop-Rock-Band, bestehend aus Joe Keogh (Gesang/Gitarre), Tomas Sperring (Bass) und Henry Wyeth (Keyboard) hat für „The Start“ vier neue Songs aufgenommen, die sich nahtlos in ihr bisheriges Werk einfügen. Beschäftigte sich Joe Keogh auf der Vorgänger-EP mit Themen der psychischen Gesundheit und inneren Zerrissenheit, so steht im gefühlvoll-dynamischen Opener „I Miss You“ seine Familie im Vordergrund.

Ein hitverdächtiger Song von Amber Run

„I miss you is about my family. How hard we try to come together but how easy it is to float apart. It details the tensions and the beauty of being part of a family. How at the end of it all – you miss that togetherness and how it used to be but have to look forward to a new version”, gibt der Sänger und Texter zu Protokoll. Die EP komplettieren das düstere „Half Alive“, der hitverdächtige und mitreißende, von uns bereits zum Song des Tages gekürte Titeltrack „The Start“, sowie die melodieverliebt perlende Ballade „I Hope It’s Not Like This Forever“. Vier Songs, die die Vorfreunde auf ein neues Amber-Run-Album steigern.

„The Start“ von Amber Run erscheint am 29.04.2022 bei Tripel Records. (Beitragsbild von Jordan Curtis Hughes)    

Unterstützen Sie Sounds & Books

Auch hinter einem Online-Magazin steckt journalistische Arbeit. Diese bieten wir bei Sounds & Books nach wie vor kostenfrei an.
Um den Zustand zukünftig ebenfalls gewährleisten zu können, bitten wir unsere Leserinnen und Leser um finanzielle Unterstützung.

Wenn Sie unsere Artikel gerne lesen, würden wir uns über einen regelmäßigen Beitrag sehr freuen.

Spenden Sie direkt über PayPal oder via Überweisung.

Herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar schreiben