The New Mourning: Who’d Stop The Sun

The New Mourning: Who’d Stop The Sun

Neue Single von The New Mourning erscheint am 15.11.2019

„Who’d Stop The Sun“ von The New Mourning heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Mit der am 15.11.2019 erscheinenden Single der österreichischen Band um Songwriter Thomas Pronai, landet das Augsburger Label Kleine Untergrund Schallplatten mal wieder einen echten Coup. Ganz davon abgesehen, dass der Songtitel natürlich gewisse Assoziationen mit einem berühmten Lied von Creedance Clearwater Revival weckt, gelingt der Formation ein eingängiger und legerer Indie-Garagen-Psych-Pop-Song, der durch das Slide-Gitarrenspiel von Pete Astor veredelt wird. Aufgenommen wurde der Track von James Hoare (Veronica Falls) in seinem Haus in London. Weitere Informationen sind auf der Facebookseite der Band erhältlich (Beitragsbild von Viktoria Euler). Sounds & Books wünscht viel Vergnügen mit „Who’d Stop The Sun“.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.