Jeff Lynnes ELO: From Out Of Nowhere – Song des Tages

Jeff Lynnes ELO: From Out Of Nowhere – Song des Tages

Neues Album von Jeff Lynnes ELO erscheint am 01.11.2019

Mit „From Out Of Nowhere“, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, kündigt Jeff Lynnes ELO das gleichnamige neue Album an, das am 01.11.2019 bei Columbia Records / Sony Music erscheint. Und sofort stellt sich wieder dieses wohlige Gefühl bei den Schönklängen Lynnes ein, die Erinnerung an alte Zeiten mit dem Electric Light Orchestra. Denn das vermag der 71-jährge Songwriter immer noch. Sounds & Books wünscht viel Vergnügen mir „From Out Of Nowhere“. Weitere Informationen sind auf der Bandhomepage erhältlich (Beitragsbild von Carsten Windhorst).

Kommentare

  • <cite class="fn">Oliver Achnitz</cite>

    Toller neuer Song von Jeff Lynne und E.L.O.! Als Songwriter und Produzent immer noch absolute Extraklasse und einer der besten aktiven überhaupt. Auf’s neue Album am 1.11. freue ich mich riesig. Die Konzerte in den letzten Jahren waren zudem der Hammer!

  • <cite class="fn">Herbert Pjede</cite>

    Ich bin eingefleischter ELO-Fans seit „10538 Overture“ und war insgesamt 3x bei Konzerten von JL. Von dem neuen Song bin ich offen gesagt enttäuscht. Sowohl vom musikalischen aber noch mehr vom technischen Aspekt her. Ich verstehe nicht, warum ein Perfektionist wie er solch einen matschigen Sound veröffentlichen kann 🙁

    • <cite class="fn">Dieter</cite>

      Wieso? Ist doch der typisch matschige Jeff Lynne Signature Sound. Klingt doch alles, was er produziert, seit Jahrzehnten genau so. Ich finde den Song gut. Nicht überragend, aber gut.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.