Woodstock: Back To The Garden – 50th Anniversary

Woodstock: Back To The Garden – 50th Anniversary

Die Krone auf dem Mythos Woodstock

Spätestens als sich zwischen dem 15. Und 18. August 1969 fast 500 000 Menschen auf dem Gelände des Molkereibesitzers Max Yasgur in Bethel, Upstate New York, unweit Woodstocks, einfanden, um ein Wochenende lang Live-Musik zu hören, dämmerte den Veranstaltern, die mit maximal der Hälfte  der Besucherzahl verteilt auf drei Tage rechneten, wohl die Dimension, in die sie mit ihrem „Woodstock-Festival“ vorstießen. Längst ist diese legendäre, mit „An Aquarius Exhibition – 3 Days of Peace & Music“ betitelte Open-Air-Veranstaltung zum bekanntesten Event der Musikgeschichte avanciert und stellt den Höhepunkt der Hippiebewegung dar. Nun setzt Rhino dem Mythos Woodstock die Krone auf. 50 Jahre nach dem denkwürdigen Ereignis bringt das Label ein Deluxe Box-Set mit sage und schreibe 38 CDs heraus.

Die Woodstock-Deluxe-Edition

ack To The Garden Anniversary Collection Rhino

Die auf 1969 Stück limitierte Edition versammelt fast 20 Stunden Spielzeit und dokumentiert die Auftritte aller am Festival teilnehmender Künstler in chronologischer Reihenfolge von Richie Havens bis Jimi Hendrix. Eine nahezu vollständige, von den Produzenten Andy Zax und Steve Woolard im Jahre 2005 begonnene Rekonstruktion des Geschehens, mit insgesamt 267 vorher unveröffentlichter Tracks. Der Authentizität zur Liebe vermieden die Produzenten den Eingriff in das Audiomaterial so weit wie möglich und korrigierten nur bei extrem suboptimalem Sound. Die Box erscheint in einer von dem mit einem Grammy ausgezeichneten Grafikdesigner Masaki Kolke gestalteten Siebdruck-Sperrholzkiste, die, inspiriert vom Bühnenaufbau des Festivals, mit Segeltuch ausgelegt ist. Der Woodstock-Film auf Blu-ray, ein Faksimile des Originalprogramms, ein Gitarrengurt, zwei Woodstock-Poster sowie ein Reprint eines während des Festivals geschrieben Tagebuchs eines unbekannten Besuchers gehören genauso zum Set wie zwei Drucke des Rock-Fotografen Henry Diltz, Autoren-Essays und das Buch „Woodstock: 3 Days of Peace & Music“ des Ideengebers und Hauptveranstalters Michael Lang.

Zwei weitere Varianten

Pop-Musikhistoriker und Nerds werden jubilieren, können sie nun endlich die Woodstock-Gigs Gigs von Größen wie Joan Baez, Santana, The Grateful Dead, Creedence Clearwater Revival, Janis Joplin, Sly And The Family Stone, The Who, Jefferson Airplane The Band, Crosby, Stills, Nash & Young und Jimi Hendrix in voller Länge goutieren. Wer nicht zu den 1969 Menschen gehört, die sich die Deluxe-Edition anschaffen, erhält die Möglichkeit, zwei abgespeckte Versionen zu erwerben. Die „Woodstock – Back To The Garden – 50th Anniversary Experience“ wartet mit 162 Tracks auf 10 CDS auf und ist die erste Woodstock-Kollektion, die Live-Performances von jedem Künstler enthält. Die „Woodstock 50 – Back To The Garden: The Anniversary Collection wiederum präsentiert 42 Songs auf 3 CDs, respektive 5-LPs.

„Woodstock 50 – Back To The Garden: The Definitive Anniversary Archive“ erscheint am 02.08.2019 bei Rhino, die „50th Anniversary Experience“ sowie die „Anniversary Collection“ sind bereits am 28.06.2019 erschienen (Beitragsbild: Pressefoto).

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.