Top-Ten-Songs im Mai 2019

Top-Ten-Songs im Mai 2019

Die Liste der Top-Ten-Songs im Mai 2019 bei Sounds & Books

Es gab eine Vielzahl an Liedern, die in die Liste der Top-Ten-Songs im Mai 2019 drängten. Alle Vorabtracks, die auf nahende Veröffentlichungen hinweisen, blieben diesmal außen vor. Aber keine Angst, Songs von Die Höchste Eisenbahn, Enno Bunger oder Ilgen-Nur kommen ganz sicherlich noch in den entsprechenden Monatscharts der jeweiligen VÖs zum Zuge. Im Mai huldige ich dementsprechend Songs, die auf in diesem Monat erschienenen Alben vertreten sind (oder nach dem Album-VÖ als Single veröffentlicht worden sind) und die teilweise bereits im Vorfeld als Song des Tages bei Sounds & Books für Aufmerksamkeit sorgten. Viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im Mai 2019. (Beitragsbild: Honeyblood by Merieke Macklon)

1. Honeyblood: The Third Degree

Als Song des Tages bereits im Februar vorgestellt, nach der Veröffentlichung des Albums „In Plain Sight“ jetzt noch mehr in meinem Fokus. Ein euphorisierender Indie-Smash-Hit.

2. Richard Hawley: My Little Treasures

Im April als Vorabtrack hier zum Song des Tages gekürt. Einer von vielen wunderprächtigen Songs aus dem am 31.05.2019 veröffentlichten Album „Further“ des 52-jährigen Songwriters aus Sheffield.

3. Pauls Jets: Ich komme in den Park

Das Debütalbum des Wiener Trios erschien im März. „Ich komme in den Park“ erblickte als Single indes erst zwei Monate später das Licht der Welt und katapultierte sich als Songs des Tages vom vom 24.05. auf Anhieb auf das Podest in den Top-Ten-Songs im Mai 2019.

4. Faye Webster: Kingston

Wir stellten „Kingston“ bereits im November 2018 als Song des Tages vor. Das dazugehörige Album „Atlanta Millionaires Club“ erschien am 24.05.2019 und trotz zahlreicher anderer hochklassiger Tracks blieb „Kingston“ mein Lieblingssong dieser Platte und wird im Repeatmodus rauf und runter gespielt.

5. The National: Rylan

Zu finden auf dem am 17.05.2019 veröffentlichten neuen Album „I Am Easy To Find

6. Little Steven: Summer Of Sorcery

Der Titeltrack des neuen, am 03.05. erschienenen Little Steven-Albums steht ganz in der Bruce Springsteen-Tradition und veredelt diese sowieso schon sehr gute Platte.

7. Big Thief: Cattails

Das neue Big Thief-Album „U.F.O.F.“ ist ein Meisterwerk des (Indie-)Folk. „Cattails“ ein dienliches Beispiel für diese These und deshalb folgerichtig in der Liste der Top-Ten-Songs im Mai 2019 vertreten.

8. Hamish Anderson: No Good

Aus dem am 03.05. veröffentlichten Album „Out Of My Head“ und Song des Tages vom 05.05. Hätte Ryan Adams auch nicht besser hinbekommen.

9. The Heavy: Heavy For You

Der Knaller-Soul-Rock-Opener des neuen, am 17.05. veröffentlichten The Heavy-Albums „Sons

10. Mayla: Gun

Der Song des Tages bei Sounds & Books am 25.05. aus dem leider nur digital erhältlichen Album „Pink Ocean“ des Stuttgarter Dream-Pop-Duos Mayla. Macht süchtig.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.