Top-Ten-Songs im Januar 2019

Top-Ten-Songs im Januar 2019

Allerfeinste neue Top-Ten-Songs im Januar 2019 Neues Jahr, erster Monat vorbei. Was fehlt ist die Liste der Top-Ten-Songs für den Januar 2019 bei Sounds & Books. Wies die Auswahl der zehn Songs im Dezember 2018 bereits auf Veröffentlichungen des neuen Jahres hin, so sind wir nun mittendrin im Jahr 2019. Keiner der Dezember-Songs ist in den Top-Ten-Songs im Januar 2019 vertreten, aber einige tauchen spätestens beim Erscheinen der dazugehörigen Alben aller Wahrscheinlichkeit nach in diesen…

Lesen

Tiny Ruins: Olympic Girls – Albumreview

Tiny Ruins: Olympic Girls – Albumreview

Poetischer Indie-Dream-Folk-Pop von Tiny Ruins Die Musik von Tiny Ruins berührt zutiefst. Melancholie und Schwermut sind die bestimmenden Faktoren des von Sängerin Hollie Fullbrook im Jahre 2009 im Alleingang gegründeten Projektes. Längst ist die aus Auckland, Neuseeland, stammende Band zu einem Quartett gewachsen, neben Fullbrook gehören Bassistin Cass Basil, Schlagzeuger Alex Freer sowie Gitarrist Tom Healy, der Olympic Girls genauso wie das Vorgängerwerk „Brightly Painted One“ produzierte, zum festen Bestandteil von Tiny Ruins. Olympic Girls…

Lesen

Cheerio Joe: Lullabies – Song des Tages

Cheerio Joe: Lullabies – Song des Tages

Neue EP von Cheerio Joe erscheint Ende Februar „Lullabies“ von Cheerio Joe ist heutiger Song des Tages bei Sounds & Books. Die Rock’n’Folk-Band aus Süddeutschland kündigt mit der Single ihre neue EP an, die voraussichtlich am 23.02. erscheinen wird. Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Happy Ends“ im Jahr 2016 dürfen sich Liebhaber nun bald auf neue Musik der Gruppe freuen. Einen vielversprechenden Vorgeschmack geben die vier Künstler mit ihrer neuen Single jedoch bereits schon jetzt….

Lesen

The toten Crackhuren im Kofferraum: Bitchlifecrisis

The toten Crackhuren im Kofferraum: Bitchlifecrisis

The toten Crackhuren im Kofferraum schlagen zurück Sechs Jahre sind nun wieder vergangen seit Mama, ich blute, der letzten Albumveröffentlichung von The toten Crackhuren im Kofferraum. Damals traten die Crackhuren, die ihr Debütalbum selbstironisch Jung, talentlos und gecastet nannten, mit dem Lied  „Ich brauch‘ keine Wohnung“ beim Bundesvision Song Contest auf und belegten einen soliden Mittelfeldplatz. Die Band um Gründungsmitglied Luise Fuckface kokettierte von Beginn an mit ihrem provokanten Auftreten und einer ähnlichen Attitüde wie…

Lesen

Haley Johnsen: Lift Me Up – Song des Tages

Haley Johnsen: Lift Me Up – Song des Tages

Haley Johnsen überzeugt mit Doppelsingle „Lift Me Up“ von Haley Johnsen heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die eingängige Rocknummer ist als Doppelsingle zusammen mit der Ballade „Close To You“ erschienen. Die US-Amerikanische Singer-Songwriterin aus Oregon arbeitet derzeit an ihrem ersten Full-Length Album und wird mit ihrem musikalischen Facettenmix aus Blues, Rock und Pop erstmals nun auch live in Europa zu sehen sein: 04.02. Hamburg (Freundlich+Kompetent) 07.02. München (Bar Gabanyi) 12.02. Köln…

Lesen

Mark Peters: Sum Of All Parts – Song des Tages

Mark Peters: Sum Of All Parts – Song des Tages

Mark Peters Anfang Februar live in Hamburg „Sum Of All Parts“ von Mark Peters ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Der aus London stammende Singer-Songwriter, den es auf seinem musikalischen Weg nach Wien verschlagen hat, kündigt mit der Single seine neue, gleichnamige EP an, die am 28.01. bei Audio Hearts Records erscheinen wird. Unterstützt von The Dark Band ist ein Einflussmix aus Folk, Jazz, Country, Funk und Blues entstanden, den Peters…

Lesen

Daniel-Pascal Zorn: Meine Top-Ten-Alben

Daniel-Pascal Zorn: Meine Top-Ten-Alben

Der Philosoph und Schriftsteller Daniel-Pascal Zorn stellt seine zehn Lieblingsalben vor Die Sounds & Books-Rubrik „Top 10“ ist eine verlässliche Größe, die alle vier Wochen mit den Songs des Monats, im Dezember mit Endjahreslisten sowie zwischendurch mit der Auswahl der besten Songs diverser Bands in den Fokus gerät. Um der Rubrik einen neuen Antlitz zu verleihen und die titelgebenden Aspekte dieses Magazins, Musik und Literatur, zu vereinen, bitten wir Schriftstellerinnen und Schriftsteller, uns ihre zehn…

Lesen

Joe Lovano: Trio Tapestry – Albumreview

Joe Lovano: Trio Tapestry – Albumreview

Joe Lovano und das Orchester im KleinformatDie Zahl der Veröffentlichungen, auf denen Joe Lovano mitgewirkt hat, ist inzwischen kaum mehr zu überblicken. Allein für ECM nahm der Saxofon-Koloss seit nunmehr fast vier Jahrzehnten Platten auf. Bislang allerdings nur als Sideman für Größen wie John Abercrombie, Steve Kuhn, Marc Johnson oder natürlich Paul Motion. Nun also die Premiere als Leader. Gemeinsam mit der Pianistin Marilyn Crispell und Schlagzeuger Carmen Castaldi hat er unter dem Namen „Trio Tapestry“ elf Stücke eingespielt,…

Lesen

Bonnie Li: I Want You To Die – Song des Tages

Bonnie Li: I Want You To Die – Song des Tages

Debüt-Album von Bonnie Li ist da „I Want You To Die“ von Bonnie Li ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Er ist vierter Track des insgesamt zehn Titel starken Albums „Wô Men“, das am letzten Freitag bei Icons Creating Evil Art erschienen ist. Die in China aufgewachsene Wahlberlinerin hat sich auf der LP von ihren bisherigen Ursprüngen, dem Trip-Hop, entfernt und sich stattdessen dem Dark Pop zugewendet. Ängste, Unsicherheit und Selbstfindung…

Lesen

David Bowie – Ein Leben – von Dylan Jones

David Bowie – Ein Leben – von Dylan Jones

Eine opulente Oral History über David Bowie David Bowie war einer der schillerndsten Figuren der Musikgeschichte und prägte die 70er-Jahre durch seine Wandlungsfähigkeit wie kaum ein anderer. Sein Tod am 10.01.2016, zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag und der Veröffentlichung seines letzten Albums Blackstar, schockierte die Welt und hinterließ trauernde Menschen auf der ganzen Welt. Songs wie „Space Oddity“, „Starman“, „Heroes“, „Ashes To Ashes“ sowie Alben wie Hunky Dory, The Rise And Fall Of Ziggy…

Lesen
1 2 3 6