Top-Ten-Songs im November 2018

Top-Ten-Songs im November 2018

Eine exquisite Auswahl der Top-Ten-Songs im November 2018 bei Sounds & Books

Und wieder ist es an der Zeit, einen Monat Revue passieren zu lassen. Und das mache ich wie üblich mit einer schönen Liste, diesmal die der Top-Ten-Songs im November 2018. Am Ende des Jahres weisen etliche Songs bereits auf Albumveröffentlichungen im kommenden Jahr, einige von ihnen finden sich in dieser Liste wieder und haben gute Chancen, auch im Jahr 2019 in der ein oder anderen Monats-Top-Ten aufzutauchen. Gleich dreimal vertreten ist das Augsburger Label Kleine Untergrund Schallplatten, auf dem immer grandiose Singles erscheinen und die im November 2018 ganz besonders präsent bei mir waren und sich durch ständiges Hören in die vorderen Regionen der Sounds & Books-Charts gespielt haben. So hat dann auch kein Song aus der Oktober-Top-Ten-Liste den Sprung in den nächsten Monat geschafft. Zehn großartige Songs warten natürlich trotzdem auf euch. Viel Vergnügen mit der Liste der Top-Ten-Songs im November 2018 (Beitragsbild: Lake Ruth, Pressefoto).

 

1. Lake Ruth: Only An Ocean

Lake Ruth covern Pale Lights. Baroque-Psychedelic-Pop in Vollendung, eine Single aus dem Hause Kleine Untergrund Schallplatten. Der Song des Tages vom 08.11. hat es mir ganz besonders angetan.

 

2. Pale Lights: Through The Lychgates

Die andere Seite der Splitsingle, diesmal covern Pale Lights einen Song von Lake Ruth. Perfekter Gitarren-Indie-Pop und Song des Tages vom 09.11.

 

3. ClickClickDecker: Palmaille

Aus dem wunderbaren, am 16.11. veröffentlichten Album Am Arsch der kleinen Aufmerksamkeiten. Eine herrlich melancholische Ballade.

 

4. Car Seat Headrest: Sober To Death

Der Auftritt beim Rolling Stone Weekender ist immer noch akut präsent und wird mit dem 4. Platz für „Sober To Death“, dem Song des Tages am 12.11., belohnt.

 

5. Jeff Tweedy: I Know What It’s Like

Wilco-Mastermind Jeff Tweedy brilliert einmal mehr, diesmal mit dem soeben veröffentlichten Album Warm. „I Know What It’s Like“ ist die neue Auskopplung.

 

6. The toten Crackhuren im Kofferraum: Jobcenterfotzen

Die toten Crackhuren im Kofferraum sind zurück und poltern gleich wieder ganz entzückend los. Der Song des Tages vom 15.11.

 

7. Gary Olson: The Old Twin

Und noch mal Kleine Untergrund Schallplatten aus Augsburg. Eine formidable Seventiespop-Single und Song des Tages am 24.11.

 

8. Gemma Ray: Blossom Crawls

Wieder ein Vorabtrack, der auf das kommende Jahr hinweist, das nur ein gutes werden kann, wen man sich den Song des Tages vom 14.11. zu Gemüte führt.

 

9. Faye Webster: Kingston

Für Fans der Carpenters, Carole King und Paul McCartney. Album nächstes Jahr, das verführerische „Kingston“ gibt es jetzt schon zu hören, Song des Tages am 19.11.

 

10. Foxwarren: To Be

Der beste Song des selbstbetitelten Foxwarren-Albums, das am 30.11. das Licht der Welt erblickte.

Kommentar schreiben