The Levellers live in Hamburg – Konzertreview

The Levellers live in Hamburg – Konzertreview

The Levellers bieten eine mitreißende Show

Auf ihrer Europa-Tournee machten The Levellers auch Station in Hamburg. In der Fabrik in Altona spielten die englischen Folk-Rocker am 04.11.2018 ein klanglich und optisch gelungenes Konzert. Als Support war der junge, talentierte Singer-Songwriter Seán McGowan mit an Bord.

Seán McGowan überzeugt mit Charme und Energie

Der junge Songwriter Seán McGowan aus Southampton hat gerade die beste Zeit seines Lebens. Seit er bei XTra Mile Recordings unter Vertrag steht, darf er die Welt bereisen und sich die Seele aus dem Leib singen. Dies tut er mit viel Charme und Energie. Mit hartem südenglischen Akzent trägt er seine Songs mit voller Überzeugung und Leidenschaft vor und erntet dafür auch verdient mehr als nur Höflichkeitsapplaus. Der erste Song, den er ohne Gitarre vortrug, ließ den Saal größtenteils verstummen und spätestens nach dem zweiten Song hatte er seine Zuhörer in seinen Bann gezogen. Es war ein erfrischend-ehrlicher Auftritt, der entsprechend vom Publikum gefeiert wurde. Sein Debütalbum „Son Of The Smith“ ist ein hörenswertes Werk, das sich in der Singer-Songwriter-Landschaft keinesfalls verstecken muss.

The Levellers bringen eine perfekte Show auf die Bühne

Als das Licht im Saal erlosch und die Bühnenbeleuchtung eingeschaltet wurde, begrüßte das Publiukm The Levellers mit frenetischem Applaus. Dass dieser auch verdient war, bewies die Band ab der ersten Sekunde. Voller Energie und Spielfreude sprangen die Musiker über die Bühne.  Der Sound war perfekt, die Lichtshow beeindruckend. Die verhältnismäßig kleine Bühne in der Hamburger Fabrik gefiel den Engländern ganz offensichtlich. Der Traditionsladen in Altona bildete den perfekten Rahmen für eine mitreißende Show. Lauthals wurde jedes Wort mitgesungen, es wurde getanzt, geklatscht und gefreut. Vom „Liberty Song“ bis zu „One Way“ ließ den Band natürlich nichts aus. Ihr jüngstes Album „We The Collective“ ließ es bereits vermuten, dass es eine Best of Show werden sollte. Beinahe alle Songs darauf sind neuarrangierte Hits der Levellers.

Nach 30 Jahre zusammen auf der Bühne stehen haben dieser Ausnahme Band offensichtlich noch lange nicht genug. Sie machen immer noch einen hungrigen Eindruck. The Levellers sind auf jeden Fall immer einen Konzertbesuch wert.

Kommentar schreiben