Top-Ten-Songs im August 2018

Top-Ten-Songs im August 2018

Die Sounds & Books-Top-Ten-Songs im August 2018 stehen fest

Unbarmherzig schreitet die Zeit voran, schon wieder ist ein Monat vorbei. Das Schöne: Es ist wieder Zeit für einen Rückblick in Form der monatlichen Übersicht der Top-Ten-Songs. Die Sounds & Books-Charts sind wieder mächtig in Bewegung geraten, alle zehn Tracks sind sind Neueinstiege, von denen es sich der ein oder andere eventuell länger in dieser Liste gemütlich machen könnte. Wie meistens bei Sounds & Books herrscht auch diesmal ein ausgewogener Frauen- und Männer-Anteil, die Damen haben im August leicht die Nase vorn. Und einen schönen Genre-Mix bildet die neue Top-Ten-Liste, die von zwei deutschsprachigen Songs angeführt wird, selbstverständlich ebenfalls. Viel Vergnügen mit den Top-Ten-Songs im August 2018 (Beitragsbild: Element Of Crime by Gérard Otremba).

 

1. Element Of Crime: Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang

Man verfällt der Element Of Crime-Melancholie einfach immer wieder. Der Song des Tages vom 06.08. kündigt das neue Album Schafe, Monster und Mäuse an, das am 05.10.2018 erscheint. Die Freude ist ganz auf meiner Seite.

 

2. Friedrich Sunlight: Kommen und Gehen

Die Bernd Begemann-Schule in Vollendung. Muss man einfach goutieren. Song des Tages am 02.08, neues Album der Augsburger Band erscheint Anfang 2019.

 

3. Marissa Nadler: Blue Vapor

Die anmutige Indie-Dark-Folk-Königin glänzt mal wieder. Der Song des Tages am 20.08, neues Album am 28.09. Dieser wird schätzungsweise in der nächsten Top-Ten-Liste wieder auftauchen.

 

4. Tiny Ruins: How Much

Der zärtlichste Indie-Dream-Folk aus Neuseeland war am 20.08. der Song des Tages bei Sounds & Books, auf ein neues Album von Tiny Ruins müssen wir uns noch bis 2019 gedulden. Und so lange hören wir eben „How Much“.

 

5. Snail Mail:  Heat Wave

Überaus reizender Indie-Pop-Rock der Band aus Baltimore. Song des Tages am 07.08. und im November in Deutschland auf Tour.

 

6. Elvis Costello & The Imposters: Unwanted Number

Neues Costello-Album erscheint am 12.10., „Unwanted Number“, der Song des Tages vom 17.08. verkürzt die Wartezeit.

 

7. Laurel: Same Mistakes

Aus dem starken, am 24.08. veröffentlichten Debütalbum Dogviolet der britischen Indie-Pop-Rock-Musikerin.

 

8. The Innocence Mission: Look Out From The Window

Introspektive Folkmusik im Jahr 2018. Das wunderschöne neue Album Sun On The Square erschien zwar bereits im Juli, aber dieser Song hält die Erinnerung wach.

 

9. Tomberlin: Seventeen

Noch so ein bezauberndes Debütalbum,  At Weddings von Tomberlin. Erschien am 10.08. und „Seventeen“ rührt einfach zu Tränen.

 

10. Me + Marie: Sad Song To Dance

Traurig, aber eben halt tanzbar. Song des Tages am 24.08.

 

 

Kommentar schreiben