Das Paradies: Goldene Zukunft – Album Review

Das Paradies: Goldene Zukunft – Album Review

Das Paradies und die goldene Zukunft des deutschen Songwriter-Indie-Pop

Als ein Teil des Leipziger Folk-Pop-Duos Talking To Turtles sollte Florian Sievers dem ein oder anderem bereits bekannt sein. Unter dem Künstlernamen Das Paradies hat Sievers nun ein neues Projekt am Start und Goldene Zukunft heißt das just veröffentlichte Debütalbum. Die zehn Songs auf Goldenen Zukunft sind von einer ungeheuren Leichtigkeit. Und trotz des fast zum Chillen einladenden Ambientes der Musik, die häufig an Die Höchste Eisenbahn erinnert, liegt da eine positive Nachdenklichkeit in der Stimme von Florian Sievers. Und wie es bereits die Kollegen von Die Höchste Eisenbahn vorgemacht haben, gelingt auch Das Paradies niveauvolle Indie-Popmusik mit klugen deutschen Texten.

Das Paradies und das große Versprechen

Das Paradies Goldene Zukunft Cover Grönland RecordsFür die Aufnahmen standen Sievers Produzent Simon Frontzek (auch Gitarren, Piano, Synthesizer) sowie die Schlagzeuger Rudi Maier und Max Schröder zur Seite. „Ich bin das Schlimmste was Euch passieren kann“, warnt uns Sievers schon im Eingangsvers des Openers „Das große Versprechen“, das er uns ebenfalls in Aussicht stellt. Nun, wir entscheiden uns für das große Versprechen, denn mühelos wickelt uns Florian Sievers mit seinen fluffigen Melodien um den Finger. Der Titelsong „Goldene Zukunft“ ist ein erster potentieller Indie-Hit, der mit seinem legeren Groove und der verträumten Art von rosigen Zeiten kündet. Es kann nicht schaden, Positives im ungewissen Zeitalter zu verbreiten.

Flotter Indie-Pop und traurige Sehnsucht

Herrliche Nostalgie breitet sich im Songwriter-Pop „Es gab so viel, was zu tun war“ aus, während „Discoscooter“ den flotten Indie-Pop mit sanfter New Wave bereichert und wieder mit einem unverschämt eingängigen Refrain aufwartet. Ganz entspannt kommt „Die Giraffe streckt sich“ daher, und „Du, die anderen und ich“ ist ein instrumental sehr reduzierter Track, der traurige Sehnsucht mit sich führt. Von den weiteren, wunderschönen, auf Goldene Zukunft versammelten Liedern, ragt der bei Sounds & Books als Song des Tages vorgestellte Indie-Hit des Sommers 2018, „Hier bist du sicher“, heraus. „Weil hier nur wirklich Schönes auch schön ist“, dichtet hier Sievers du was für diesen Sog gilt, gilt auch für das ganze Album. Mit diesem Album erklingt die goldene Zukunft des deutschen Songwriter-Indie-Pop schon jetzt.

„Goldene Zukunft“ von Das Paradies ist am 24.08.2018 bei Grönland / Rough Trade erschienen (Beitragsbild: Das Paradies by Marco Sensche).  

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.