Die Top-Ten-Songs im Juni 2018

Die Top-Ten-Songs im Juni 2018

Die Sounds & Books-Charts im Juni 2018

Zehn neue Songs finden sich in den Juni-Charts bei Sounds & Books. Einige von ihnen sind im Juni auf Alben erschienen, einige weisen auf noch kommende Veröffentlichungen hin. Das Spektrum, wie üblich, weiter gefächert, paradiesische Zustände also für alle Musikliebhaber. Sechs von zehn Songs singen Frauen, was nichts mit irgendeiner Quote zu tun hat, sondern mit der Qualität der Musik. Nur so also Info. Nun aber lasst euch von zauberhafter Musik verzaubern. Viel Vergnügen mit dem den Top-Ten-Songs im Juni 2018 (Beitragsbild: Laura Carbone by Julia Beyer).

 

1. Laura Carbone: Tangerine Tree

Aus dem neuen, am 01.06. veröfentlichten Album Empty Sea der Berliner Songwriterin, die auch andere Töne anschlagen kann, mit „Tangerine Tree“ gelingt Laura Carbone indes der perfekte Indie-Pop-Song.

 

 

2. Rolling Blackouts Coastal Fever: Talking Straight

Das dazugehörige Album Hope Downs ist ein Fest für alle Liebhaber der Go-Betweens, „Talking Straight“ der beste Song der Platte der australischen Indie-Pop-Rock-Band.

 

 

3. Marissa Nadler: For My Crimes

Noch kurz vor Monatsschluss die Ankündigung für ein neues Marissa Nadler-Album, natürlich sofort ein Song des Tages und der Sprung in die Monats-Top-Ten. Anders geht es bei der betörenden Musik Marissa Nadlers nicht.

 

 

4. Tash Sultana: Salvation

Der kommende Komet am Musikhimmel, die Magierin zwischen allen Stilarten. Das Debütalbum Flow State erscheint am 31.08.2018.

 

 

5. Melody’s Echo Chamber: Cross My Heart

Bon Voyage heißt das am 15.06. erschienene Psychedelic-Pop-Meisterwerk von Melody’s Echo Chamber, „Cross My Heart“ ein hinreißendes Beispiel für die Klasse dieses Albums.

 

 

6. Das Paradies: Hier bist du sicher

Mit Florian Sievers entwickelt sich der neue Indie-Songwriter-Liebling Deutschlands. Als Das Paradies erobert er das Feld von Die Höchste Eisenbahn, tiefsinniger und doch federleichter Songwriter-Pop.

 

 

7. Our Girl: I Really Like It

Ein Trio aus Brighton mischt den Indie-Pop-Rock auf. Das Debütalbum Stranger Today erscheint im August, bis dahin haben wir viel Freude an „I Really Like It“.

 

 

8. Sofia Portanet: Freier Geist

Neue Frauen braucht das Land. NDW und French-Pop, einig vereint in „Freier Geist“ von Sofia Portanet. Der Song des Tages am 14.06., mal sehen, was noch so kommt.

 

 

9. Michael Nau & The Mighty Thread: Funny In Real Life

Große amerikanische Songwriterkunst in der Tradition der 70er-Jahre. Neues Album im August.

 

 

10. The Saxophones: Time Is Like A River

Zeitlos eleganter Sixties-Songwriter-Dream-Folk-Pop zwischen Leonard Cohen und Tindersticks.

 

Kommentar schreiben