Die Top-Ten-Songs im März 2018

Die Top-Ten-Songs im März 2018

Zehn Lieblingssongs für den Monat März Die Auswahl für die Monats-Top-Ten-Liste war wieder einmal mannigfaltig, die Entscheidung schwierig, das Gerangel um die Spitzenpositionen groß. Letztendlich setzte sich Hamburg in einem Kopf-an-Kopf-Rennen gegen New York durch. Einige Songs des Tages im März, die gute Chancen auf eine Top-Ten-Platzierung in den Monatscharts haben, wie z.B. die neuen Singles von Courtney Barnett oder Damien Jurado, weisen auf im Mai erscheinende Alben hin, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist,…

Lesen

Song des Tages: In My Wake von The Night Gardener

Song des Tages: In My Wake von The Night Gardener

  „In My Wake“ von The Night Gardener heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Hinter The Night Gardener steckt der 1985 in Berlin-Oranienburg geborene Songwriter Oliver Hasse, der letztes Jahr das Album These Are The Parts veröffentlicht hat. „In My Wake“ ist die brandaktuelle Auskopplung samt Video, das vom Echo-nominierten Regisseur Michael Klich (für „Ten Headed Beast“ von Hundreds) in Szene gesetzt worden ist. Ein sanfter, auf akustische Gitarre und Piano…

Lesen

Sorority Noise: YNA_AYT – Album Review

Sorority Noise: YNA_AYT – Album Review

Schreiben als Therapie Gut ein Jahr nach dem Erscheinen ihres dritten Albums You’re Not As____As You Think schiebt die Emo-Indie-Band aus Connecticut das Werk unter dem Titel YNA_AYT als Akustik-LP hinterher – garniert mit einem Cover des Leonard Cohen-Klassikers „Chelsea Hotel #2“. Die Themen von YNA_AYT sind daher bereits bekannt: Leben und Tod, Hoffnung und Trauer. Es stellt sich die Frage, wie die von der Presse gefeierten Stücke ohne Verzerrung und lärmende Parts funktionieren. Eines vorweg:…

Lesen

Interview mit der südtiroler Band Mainfelt zu ihrer neuen EP Vice & Virtue

Interview mit der südtiroler Band Mainfelt zu ihrer neuen EP Vice & Virtue

Mainfelt, ihre neue EP und einige Nebenbeschäftigungen Nur ein Jahr ist es her, dass die südtiroler Band Mainfelt ihre LP „Backwards Around The Sun“ veröffentlicht hat. Das Siegel „Handcrafted und Heartmade“ ist bei ihren folklastigen Songs Programm und mit der unvergleichlichen Lebensenergie, mit der sie auf ihren Live-Shows ihr Oeuvre präsentieren, sind die Musiker nicht nur im Musikjahr 2017 ein heißer Geheimtipp. Nun erscheint mit „Vice & Virtue“ ihre neue EP mit sechs brandaktuellen Songs,…

Lesen

Song des Tages: Youth Cult von Eldoradio

Song des Tages: Youth Cult von Eldoradio

  Die schwedische Band Eldoradio ist mit „Youth Cult“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich. „Youth Cult“ heißt die heute veröffentlichte Single des schwedischen Quintetts, die das neue, in diesem Frühjahr bei Popup-Records erscheinende Studioalbum von Eldoradio ankündigt. Ein entfesselter und mächtiger Brit-Pop- und Garage-Rock-Monolith. Viel Vergnügen mit „Youth Cult“ von Eldoradio (Beitragsbild: Pressefoto, Eldoradio, Popup-Records).

Lesen

Frankie Cosmos: Vessel – Album Review

Frankie Cosmos: Vessel – Album Review

Kurze und charmante Indie-Pop-Songs der New Yorker Band Frankie Cosmos Achtzehn Songs umfasst das neue Album von Frankie Cosmos. Bei anderen Bands führt eine so opulente Liedanzahl mitunter zu ausufernden Plattenlauflängen, bei Frankie Cosmos reicht das gerade mal so für circa 35 Minuten. Diverse Songs auf Vessel sind ein bis eineinhalb Minuten kurz, es gibt zwei Miniaturen von gar nur 30 Sekunden, eingerahmt wird das alles von den beiden längsten Stücken („Caramelize“, „Vessel“), die sich…

Lesen

Song des Tages: The Comeback Kid von Lindi Ortega

Song des Tages: The Comeback Kid von Lindi Ortega

  „The Comeback Kid“ von Lindi Ortega heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die kanadische Songwriterin kündigt mit „Comeback Kid“ ihr neues, am 25.05. via Shadowbox Music Inc. / Membran erscheinendes Album Liberty an. Während ihrer Arbeit an dem Album wurde die Musik von Ennio Morricone zur Ortegas Obsession. Und nachdem sie die gemeinsame Leidenschaft bei Skylar Wilson für Quentin Tarantino-Filme entdeckte, engagierte sie den Nashville-Produzenten für mal flugs für die…

Lesen

Song des Tages: Be My Rebel von Nena & Dave Stewart

Song des Tages: Be My Rebel von Nena & Dave Stewart

  „Be My Rebel“ von Nena & Dave Stewart heißt der heutige Song des Tages. 80er-Ikonen schlagen also mächtig zurück. Zuletzt brachte Kim Wilde ein neues Album heraus, jetzt machen NDW-Star Nena und Eurythmics-Mastermind Dave Stewart gemeinsame Sache und veröffentlichen die Single „Be My Rebel“. Und der lässige Rock-Pop mit Indie-Charakter lässt sich dann auch noch sehr gut konsumieren. Viel Vergnügen mit „Be My Rebel“ von Nena & Dave Stewart (Beitragsbild: Nena & Dave Stewart…

Lesen

George Ezra: Staying At Tamara’s – Album Review

George Ezra: Staying At Tamara’s – Album Review

Ein ausgelassenes, pathetisches und gefühlvolles neues George Ezra-Album Dieser Mann ist auf Erfolg programmiert. Dem britischen Songwriter George Ezra gelang bereits mit dem Debütalbum Wanted On Voyage der internationale Durchbruch. Im heimatlichen UK erreichte die Platte die Spitze der Albumcharts, auf dem kontinentalen Festland durchweg die Top-Ten, in den USA immerhin die Top-40. Auch seine Folk-Pop Single „Budapest“ stürmte in zahlreichen Ländern die Top-Ten, in Österreich gar auf Platz eins. Das alles ist vier Jahre…

Lesen

Song des Tages: Fragility Kills von Antique Heart

Song des Tages: Fragility Kills von Antique Heart

  „Fragility Kills“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, heißt das neue Musikstück von Antique Heart. Dahinter verbirgt sich die Berliner Songwriterin Kalina Morcuende, die am 23.03. ihre Debüt-EP Nocturnes via Waterfall Records veröffentlicht hat. Das schaurig-schöne „Fragility Kills“ verbindet Kammer-Pop und Folk auf grazile und anmutige Weise und erinnert an die Musik von Rebbecca Pidgeon. Erhabene und exquisite Songwriterkunst und ein perfektes Nachtstück. Viel Vergnügen mit „Fragility Kills“ von Antique Heart…

Lesen
1 2 3 7