Song des Tages: Should Be Easy von Howl’n’Drift

Song des Tages: Should Be Easy von Howl’n’Drift

 

Support yout local scene heißt es heute mal wieder bei Sounds & Books, denn in Hamburg ist die Band Howl’n’Drift beheimatet, die mit „Should Be Easy“ für den heutigen Song des Tages sorgt. „Should Be Easy“ ist der Opener der selbstbetitelten, Ende letzten Jahres veröffentlichten Debüt-EP von Howl’n’Drift zu finden. Das Trio um Sänger und Gitarrist Alexei Graf von Rothkirch greift auf der EP gekonnt auf den Blues-Rock der 60er- und 70er zurück, findet Verbindungen zum Heartland-Rock und Grunge, überzeugt aber immer auch mit dem Händchen für sich einnistende Melodien. Viel Vergnügen mit „Should Be Easy“ von Howl’n’Drift (Beitragsbild: Pressefoto Howl’n’Drift).

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.