Das Tastemaker Festival am 02.+03. Februar in Hamburg

Das Tastemaker Festival am 02.+03. Februar in Hamburg

Zehn Bands an zwei Tagen beim Tastemaker Festival in Hamburger Club kukuun

Die beliebte Tastemaker Music Night-Reihe macht Appetit auf mehr. Und so findet am Freitag, 02. sowie am Samstag, 03. Februar 2018 das Tastemaker Festival statt. Im Hamburger Club kukuun auf der Reeperbahn treten insgesamt zehn Bands an den beiden Tagen auf, jeweils fünf am Abend. Die Veranstalter haben ein kunterbuntes Musikprogramm für das erste Februarwochenende zusammengestellt. So ist am Freitag, 02., die Wiener Band Elis Noa zu sehen, die das Publikum mit ihrer Mischung aus Electro-Art-Pop und Soul überzeugen wird. Darüber hinaus spielen am Freitag die Hamburger Psychedelic-Garage-Rock-Band Grundeis, die Deutsch-Pop-Formation Mele aus Osnabrück, das experimentelle Avant-Electro-Pop-Duo We Will Kaleid sowie das Neo-Klassik-Duo Fluz aus Hamburg und Bielefeld.

Für den Samstag, 03., hat sich die Wiener Rock-Pop-Sängerin Mary Broadcast mit Bandbegleitung angekündigt. Ebenfalls live auf der Bühne stehen dann der Hamburger Indie-Folk-Musiker Joseh mit Band, die schwedische Electro-Ambient-Künstlerin Annelie, das Hamburger Soul-Pop-Quartett Leopatra sowie die ebenfalls aus Hamburg stammende Band The Funktries, die mit einer Mischung aus Funk und Country zum Tanz einladen.

Der Einlass ist jeweils um 19 Uhr, der Beginn jeweils um 19.30 Uhr. Die Tageskarten kosten jeweils 15 € plus Vorverkaufsgebühr (an der Abendkasse 20 €), das Festivalticket kostet 27 € plus Vorverkaufsgebühr (an der Abendkasse 35 €). Gemeinsam mit unseren Mitpräsentatoren MFS-Music, Urbanissimo – untergwes in der Großstadt und dem Club kukuun wünscht Sounds & Books allen Besuchern viel Vergnügen. Weitere Information stehen auf der Facebookseite des Tastemaker Festivals. (Beitragsbild: Elis Noa, Pressefoto)

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.