Song des Tages: I Can’t Stand The Sound von Ryan O’Reilly

Song des Tages: I Can’t Stand The Sound von Ryan O’Reilly

  “I Cant Stand The Sound”, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, heißt die neue Single von Ryan O’Reilly, die am morgigen 10.11.2017 veröffentlicht wird. Es ist der Titelsongs des neuen Albums des Wahlberliners mit englischen und irischen Wurzeln, das für den 26.01.2018 angekündigt ist. “I Can’t Stand The Sound” entstand unter den Eindrücken der letzten US-Wahl und folgende Worte findet der O’Reilly selbst zu seiner ersten Albumauskopplung: „I Can’t Stand the…

Lesen

Elton John: Diamonds – Album Review

Elton John: Diamonds – Album Review

  Eine Best-Of-Compilation zum Jubiläum Vor 50 Jahren lernten sich Elton John und der Songtexter Bernie Taupin kennen. Es war der Beginn einer der erfolgreichsten Partnerschaften im weltweiten Musikgeschäft. Bereits mit dem zweiten, selbstbetitelten und 1970 veröffentlichten Album gelang Elton John der Durchbruch. Sowohl die Single „Your Man“ als auch der Longplayer erreichten die Top-Ten im heimatlichen UK und den Vereinigten Staaten. Der in der Folge mit exzentrischen Bühnenoutfits von sich Reden machende John jagte…

Lesen

Jade Jackson live in Hamburg – Konzertreview

Jade Jackson live in Hamburg – Konzertreview

  Die Thronfolgerin von Lucinda Williams Ein gewöhnungsbedürftiger, gleichwohl willkommen früher Konzertbeginn war für den Jade Jackson-Auftritt am 07.11. in der Nochtwache im Nochtspeicher angesetzt. Für 20.15 Uhr war der Hauptact angekündigt und in Folge dessen beginnt Ellen Sundberg mit ihrem Vorprogramm pünktlich bereits um 19.30 Uhr. Die junge und sympathische schwedische Songwriterin, deren neues Album Cigarette Secrets in Deutschland am 01.12. erscheinen wird, hat es mit ihrer Single „Favorite Town“ immerhin schon zu einem…

Lesen

Song des Tages: Girls von The Eternal Spirit

Song des Tages: Girls von The Eternal Spirit

  Aus der Hansestadt Bremen kommt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Dort ist die Band The Eternal Spirit zu Hause und “Girls” die erste Single aus dem Debütalbum des Indie-Pop-Rock-Trios, das den Titel Talking tragen wird und am 01.12. via Le Papaguy Records veröffentlicht wird. “Girls” ist ein vielversprechender Vorbote, der spielerisch den Sixties-Pop mit dem Gitarren-Pop-Rock der 80er- und 90er Jahre kombiniert und in die Jetztzeit transportiert. Viel Vergnügen mit “Girls”…

Lesen

Sumie: Lost In Light – Album Review

Sumie: Lost In Light – Album Review

  Intime und anmutige Songs der schwedischen Sängerin Ganze vier Jahre hat sich Sumie für ihr neues Album Zeit gelassen. “Lost In Light” heißt der Nachfolger des 2013 veröffentlichten, selbstbetitelten Debüts von Sandra Sumie Nagano, der Schwester von Little Dragon-Sängerin Yukimi Nagano. Die introvertierte Songwriterin war beim Erscheinen des Debüts bereits 40 Jahre alt, sie musste sich erst mal in ihrer neuen Rolle als Künstlerin zurechtfinden und die Nachwirkungen positiver wie negativer Art verkraften. Die…

Lesen

JP Cooper live in Hamburg 2017 – Konzertreview

JP Cooper live in Hamburg 2017 – Konzertreview

  Schwiegermütterschwarm oder Groupie-Magnet? Als Rhys Lewis, Support-Act des Abends, gerade seine Gitarre stimmte, begrüßte er die Fans der ersten Reihe persönlich. Seit sieben (!) Stunden warteten die Mädchen vor dem Club, um definitiv  in der ersten Reihe zu landen. Auch wenn vielen der Namen JP Cooper noch nicht geläufig ist, genießt er für einige seiner Fans bereits Superstar-Status á la Shawn Mendes oder Justin Bieber. Das zeigte auch die Sound-Kulisse an vielen Stellen des…

Lesen

Song des Tages: It’s A Shame von First Aid Kit

Song des Tages: It’s A Shame von First Aid Kit

  First Aid Kit melden sich mit einem neuen Album zurück. “It’s A Shame”, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist ein Vorbote des vierten Longplayers der schwedischen Schwestern Klara und Johanna Söderberg. Die neue Platte wird den Titel Ruins tragen und wird am 19.01.2018 via Columbia Records/Sony Music erscheinen. Der harmonische Country-Folk-Pop von First Aid Kit geht also in die nächste Runde und kann live am  08.03. in der Berliner Columbia-Halle…

Lesen

George Watsky – Wie man es vermasselt

George Watsky – Wie man es vermasselt

  Der Rapper als literarische Zukunftshoffnung Als Rapper hat der 1986 in San Francisco geborene George Watsky bereits fünf Alben veröffentlicht. Weitere Meriten erwarb er sich als preisgekrönter Poetry Slammer und Schauspieler. Wie man es vermasselt ist Watskys Prosadebüt und versammelt dreizehn autobiographisch gefärbte Stories, die er stilistisch auch ohne seinen HipHop-Flow zu erzählen vermag. Es sind berührende Kurzgeschichten dabei, wie beispielsweise seine Kindheitserinnerungen in der Vater-Sohn-Baseball-Story „Tränen & Baseball“. Ein Psychoanalytiker rettet Watskys introvertierten…

Lesen

Song des Tages: Blushing von Hater

Song des Tages: Blushing von Hater

  Hater ist keine unbekannte Band bei Sounds & Books, gab es doch bereits eine Besprechung des im März veröffentlichten Debütalbums You Tried. “Blushing”, der heutige Song des Tages, ist der erste Vorbote auf die am 01.12.2017 via Fire Records erscheinende Hater-EP Red Blinders und die Band um Sängerin Caroline Landahl macht dort weiter, wo sie auf dem Album aufhörte. Filigraner, anmutiger und melancholischer Indie-Dream-Pop, der zum Verweilen einlädt. Mit Bands wie Hater muss man…

Lesen

Rolling Stone Weekender 2017 – Festivalreview – Tag zwei

Rolling Stone Weekender 2017 – Festivalreview – Tag zwei

  Der zweite Festival-Tag mit Robert Forster, Die Regierung, Friska Viljor, Benjamin Booker, Spoon, Kevin Morby, Ride, Chuck Ragan und Madness Das Programm des zweiten Tages beim Rolling Stone Weekender 2017 beginnt früh. Bereits für 12 Uhr ist eine Lesung mit Robert Forster angekündigt, die sich zwar als gar keine Lesung entpuppt, aber als ein Highlight des Weekenders in Erinnerung bleiben wird. Der australische Songwriter hat unlängst von Rolling Stone-Redakteur Maik Brüggemeyer eine ins Deutsche…

Lesen
1 5 6 7 8 9