Selig: Kashmir Karma – Albumreview

Selig: Kashmir Karma – Albumreview

  Gemeinsam gegen die Kälte 2014 war wie eine Zäsur für Selig. Mit ihrem „Greatest Hits“-Album schlossen sie ein Kapitel ihrer Band-Geschichte. Gleichzeitig stieg Keyboarder und Gründungsmitglied Malte Neumann aus, Selig waren plötzlich nur noch zu viert. Eine gemeinsame Reise in die Abgeschiedenheit Schwedens sollte Klarheit bringen über die Fragen: War es das? Sind wir überhaupt noch Freunde? Was haben wir noch zu geben? Die Antwort heißt „Kashmir Karma“ und ist die beste Platte ihrer…

Lesen

Prinz Pi: Nichts war umsonst – Album Review

Prinz Pi: Nichts war umsonst – Album Review

  Die Erfindung des Daddy Rap „Wie könnt ich schlecht drauf sein bei dem Lachen von meinem Sohn?“ – dieses eine Zitat aus dem Song „Zahlen“ bringt Prinz Pis neuestes Album perfekt auf den Punkt. „Nichts war umsonst“ sprüht über weite Teile eine gelassene Grundzufriedenheit aus. Schon der Einstieg fällt mit den schmachtenden Violinen dabei kitschigst möglich aus und setzt die Richtung für das Album. „Nichts war umsonst“ wirkt komplett stimmig, lässt dafür aber zwischendurch…

Lesen

Die Top-Ten-Songs im Oktober 2017

Die Top-Ten-Songs im Oktober 2017

  Zehn neue Songs in den Sounds & Books-Monats-Charts Willkommen zu einer neuen Ausgabe der bekannten, monatlichen Top-Ten-Songs-Rubrik bei Sounds & Books. In der Oktober-Liste finden dich zehn Songs, die als Song des Tages in den letzten vier Wochen auffielen, oder sich auf einem im Oktober bei Sounds & Books besprochenen Album befinden. Mit einem Klick auf die rot markierten Titel gelangt ihr zu den einzelnen Vorstellungen, respektive Rezensionen und weiteren Informationen. Alle zehn Songs…

Lesen

Song des Tages: Spirit von Belle Game

Song des Tages: Spirit von Belle Game

  Die kanadische Band Belle Game ist mit “Spirit” für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. “Spirit” ist auf dem zweiten, am 22.09. 2017 veröffentlichten Album Fear/Nothing zu finden. Das in Vancouver beheimatete Quartett um Sängerin Andrea Lo bezeichnet seine Musik als “Crush-Pop”, eine Art Indie-Dream-Pop aus königlichen Keyboardklängen und sanft verhallten Gitarrenakkorden. Mit den Songs des neuen Albums im Gepäck, besuchen Belle Game demnächst auch Deutschland und sind an folgenden…

Lesen