Courtney Barnett und Kurt Vile: Lotta Sea Lice – Album Review

Courtney Barnett und Kurt Vile: Lotta Sea Lice – Album Review

  Ein musikalischer Dialog über Vergangenheit und Gegenwart Courtney Barnett und Kurt Vile sind zwei bekannte Größen ihres Genres. Der musikalische Steckbrief von Courtney Barnett liest sich wie folgt: Geboren in Sidney, gründet sie 2013 mit „Milk!“ ihr erstes eigenes Label. In verschiedenen Bands als Gitarristin tätig, brachte sie 2012 die erste Solo-EP „I’ve Got a Friend Called Emily Ferris“ auf den Markt, die durchweg positive Kritiken erhielt und auf  dem „Coachella Valley Music And…

Lesen

Kele Okereke: Fatherland – Albumreview

Kele Okereke: Fatherland – Albumreview

Ein Quantensprung in der Karriere von Kele Okereke   Im Dezember 2016 ist Kele Okereke Vater einer Tochter geworden. Ihr hat er das neue Album „Fatherland“ gewidmet, das ganz anders klingt als alles, was der 36-Jährige bislang veröffentlicht hat. Statt energetischer Gitarren und treibender Electrosounds bietet „Fatherland“ kuscheligen Folk in der Tradition von Nick Drake, Elliot Smith oder Sufjan Stevens. „Früher konnte ich mit Folkmusik nichts anfangen. Als wir Bloc Party gegründet haben ging es…

Lesen

Song des Tages: We Are All Different von Kristoffer And The Harbour Heads – Abschiedskonzert am 16.10. 2017 in Hamburg

Song des Tages: We Are All Different von Kristoffer And The Harbour Heads – Abschiedskonzert am 16.10. 2017 in Hamburg

  “Welcome, thank you and farewell”, heißt es für das schwedische Trio Kristoffer And The Harbour Heads. Die Indie-Artpop-Band ist auf Abschiedstournee und mit “We Are All Different”, dem heutigen Song des Tages bei Sounds & Books, erinnern wir uns nochmal an einen der schönsten Songs von Kristoffer And The Harbour Heads. Das Hamburger Abschiedskonzert von Kristoffer And The Harbour Heads findet am 16.10.2017 im kukuun statt. Der Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um…

Lesen