Stefano Battaglia: Pelagos – Albumreview

Stefano Battaglia: Pelagos – Albumreview

Ungefilterte Emotionen Als gelernter klassischer Pianist machte sich Stefano Battaglia zunächst mit der Interpretation barocker Stücke einen Namen. Richtig durchgestartet ist er aber erst, seit er sich dem Jazz zugewandt hat und mit Lee Konitz, Dewey Redman, Marc Johnson, Kenny Wheeler und vielen anderen zusammengespielt hat. Sein Spiel bezieht seine Wirksamkeit aus einer Mischung aus Reduktion und Akzentuierung. Seit 2003 nimmt Battaglia nun für ECM auf. Sein neuestes Album „Pelagos“ – ein Mitschnitt seines 2016er…

Lesen

Protomartyr: Relatives In Descent – Album Review

Protomartyr: Relatives In Descent – Album Review

Beklemmender Postpunk Songs von Protomartyr sind mit herkömmlichen Maßstäben nicht zu greifen. Es geht nicht um Strophe-Bridge-Refrain-Muster und eingängige Hooks. Das Quartett aus Michigan setzt auf eine beklemmende Atmosphäre und stellt die meist assoziativen Texte in den Vordergrund. Die drehen sich um den Abgesang Amerikas. Um Angst, Aggression und Ausweglosigkeit. Um eine kaputte Gegenwart und die Abstinenz der Hoffnung auf bessere Zeiten. Auf ihrem vierten Album perfektionieren Protomartyr diese Spielform, die irgendwo zwischen Proto- und…

Lesen

Song des Tages: Give Sophie A Shot von Line Bøgh

Song des Tages: Give Sophie A Shot von Line Bøgh

  Die dänische Songwriterin Line Bøgh ist mit dem Titel “Give Sophie A Shot” für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books verantwortlich. “Give Sophie A Shot” ist die neue Auskopplung ihres am 15.09. veröffentlichten Albums Like Fire Like Fire. Ein berührender Indie-Dream-Folk-Pop-Song, den Line Bøgh sicherlich auch am 10.11. im Hamburger Kulturcafé Komm du spielen wird, wo sie gemeinsam mit ihrer Landsfrau Kamille Lindholm auftreten wird. Viel Vergnügen mit “Give Sophie A…

Lesen