Fink: Resurgam – Album Review

Fink: Resurgam – Album Review

  Der Pulsschlag des Lebens Finks kreativer Kopf ist Berliner. Kreuzberger, um genau zu sein, was auch sonst. Natürlich kein Waschechter, eben Wahlberliner. Gebürtig ist der Musiker eigentlich aus Brighton und dort machte er sich zunächst mal mit Rave und Elektro einen Namen. Das war in jungen Jahren. Fin Greenall wollte mehr, experimentierte, wuchs, lebte, schaffte Kooperationen mit Größen wie z.B. Andy Barlow, dem Produzenten von Lamb. Ungebrochen seine Begeisterung für Live-Aufritte in großem Stil….

Lesen

The National: Sleep Well Beast – Album Review

The National: Sleep Well Beast – Album Review

  The National schwelgen wieder Und tatsächlich sind schon wieder vier Jahre seit dem letzten The National-Werk vergangen. In der Zeit seit Trouble Will Find Me, dem würdigen Nachfolger des überragenden Albums High Violet, waren die Herren der New Yorker Band nicht untätig. Neben diversen Sideprojekten und Kollaborationen mit anderen Künstlern, bei denen sich in erster Linie Gitarrist Bryce Dessner hervorhob, begannen die Arbeiten an Sleep Well Beast bereits im September 2014, als Aaron Dessner…

Lesen

Song des Tages: Will We Know More von Marta Collica

Song des Tages: Will We Know More von Marta Collica

  “Will We Know More” von Marta Collica heißt der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. Die in Berlin lebende italienische Songwriterin hat am 01.09. bei Solaris Empire ihr drittes Album Inverno veröffentlicht, auf dem sich auch “Will We Know More” befindet. Marta Collica fängt mit ihrer lakonischen und intensiven Stimme sowie dem schwebenden Pop-Noir-Arrangement die Atmosphäre einer wachen und einsamen Nacht perfekt ein. Viel Vergnügen mit “Will We Know More” von Marta…

Lesen