Song des Tages: Askja von Kings Of Edelgran

Song des Tages: Askja von Kings Of Edelgran

  Ein Blick in die direkte Nachbarschaft führt Sounds & Books heute nach Belgien. Dort ist die Band Kings Of Edelgran zu Hause, die mit „Askja“ für den heutigen Song des Tages sorgt. Im Dezember veröffentlichte die Inde-Folk-Rock-Formation ihren ersten, selbstbetitelten Longplayer. Der Stil von Kings Of Edelgran ist genauso von opulenten nordischen Folkarrangements wie von Post-Rock-Attitüden beeinflusst. Viel Vergnügen mit „Askja“ von Kings Of Edelgran (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Fjodor Dostojewskij: Aufzeichnungen aus dem Abseits

Fjodor Dostojewskij: Aufzeichnungen aus dem Abseits

Dostojewskijs provokantes Lehrstück in einer Neu-Übersetzung Es wird wohl nur einer Minorität einfallen, den namenlosen Ich-Erzähler aus Fjodor Dostojewskijs Kurzroman Aufzeichnungen aus dem Abseits als sympathisch zu bezeichnen. Der vierzigjährige Protagonist, bekannt aus den bisherigen Übersetzungen Aufzeichnungen aus dem Untergrund und Aufzeichnungen aus dem Kellerloch, hält mit seiner zynischen Weltsicht wahrlich nicht hinterm Berg und diente vielleicht auch John Kennedy Toole als Vorbild für seinen Roman Ignaz oder Die Verschwörung der Idioten. So sehr sich…

Lesen

Maria Taylor live in Hamburg – Konzertreview

Maria Taylor live in Hamburg – Konzertreview

Maria Taylors Familienidylle in Hamburg Beim letzten Song des regulären Sets, als sich Maria Taylor allein auf der E-Gitarre zum sanften „Pretty Scars“ begleitet, hört man aus dem Backstagebereich des sich mitten auf der Reeperbahn befindlichen Clubs Häkken die Stimme eines ihrer beiden kleinen Kinder. Die familiäre Atmosphäre, denn zum ersten Mal sind Nachwuchs und Ehemann mit auf Europa-Tour, überträgt sich auf das einstündige Konzert der 40-jährigen, aus Birmingham, Alabama, stammenden Maria Taylor am 17.02.2017…

Lesen

Song des Tages: February von Smith & Thell

Song des Tages: February von Smith & Thell

  Als Teenager lernten sich Maria Jane Smith und Victor Thell bei einem Musik-Festival im schwedischen Helsingborg kennen, als Duo Smith & Thell sind sie mit „February“ für den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books zuständig. Smith & Thell veröffentlichen am 12.05. via Playground ihr Debütalbum Soulprints, auf dem dann auch „February“ zu hören sein wird. Viel Vergnügen mit der getragenen und erhabenen Folk-Pop-Hymne, viel Vergnügen mit „February“ von Smith & Thell (Beitragsbild:…

Lesen

Song des Tages: Ich bin das Chaos von Judith Holofernes

Song des Tages: Ich bin das Chaos von Judith Holofernes

  Die ehemalige Wir sind Helden-Frontfrau Judith Holofernes veröffentlicht am 17.03. ihr neues Album Ich bin das Chaos. Der Titeltrack ist der heutige Song des Tages bei Sounds & Books. „Ich bin das Chaos“, der Vorbote des zweiten Judith Holofernes-Solo-Albums, changiert zwischen magisch-tripartigen Strophen und impulsiven Refrains. Viel Vergnügen mit „Ich bin das Chaos“ von Judith Holofernes (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Ice Cube: The Predator – Vinyl-Album Review

Ice Cube: The Predator – Vinyl-Album Review

The Predator von Ice Cube hat den Test der Zeit bestanden Als „The Predator“ Ende 1992 erschien, brannte es lichterloh in Los Angeles. Weiße Polizisten machten Jagd auf Schwarze und auch die Gang-Fights endeten oft blutig. Ice Cube, der damals als der härteste Rapper der Welt galt, bemängelte die Gleichgültigkeit, mit der die Öffentlichkeit und die Medien diesem Phänomen begegneten. Auf „The Predator“ schilderte er deshalb in aller Ausführlichkeit den Alltag im Bürgerkriegsgebiet und erfand…

Lesen

Song des Tages: Fun von Blondie

Song des Tages: Fun von Blondie

  Blondie sind zurück! „Fun“, der heutige Song des Tages bei Sounds & Books, ist die erste Single-Auskopplung aus dem neuen, für den 05.05. angekündigten Album Pollinator. Und auch im Rentenalter hinterlassen die Originalmitglieder Debbie Harry, Chris Stein und Clem Burke (sowie Matt Katz-Bohen, Leigh Foxx und Tommy Kessler) noch einen vernünftigen musikalischen Eindruck. Jedenfalls führt ihr euphorischer und funky Disco-Pop direkt auf die Tanzfläche. Viel Vergnügen mit „Fun“ von Blondie (Beitragsbild: Alexander Thompson).  

Lesen

Amy Macdonald: Under Stars – Album Review

Amy Macdonald: Under Stars – Album Review

Auch auf Under Stars gibt es wieder große Amy Macdonald-Melodien Wenn man einen Song von Amy Macdonald im Radio hört, kann der Tag nur positiv weitergehen. Es ist schon phänomenal, wie die in diesem Jahr 30 Jahre jung werdende Schottin mit zahlreichen, sehr eingängigen Rock-Pop-Songs in den letzten zehn Jahren Europa erobert hat. Die selbstkomponierten Lieder des bekennenden Fußball- und Glasgow Rangers-Fans besitzen die fröhliche, unbeschwerte, zeitlose Leichtigkeit, die einem das Lächeln ins Gesicht zaubert….

Lesen

Song des Tages: Reverend von Kings Of Leon

Song des Tages: Reverend von Kings Of Leon

  Für zwei Konzerte verschlägt es die Kings Of Leon im Februar nach Deutschland. Heute spielen sie in der Lanxess-Arena in Köln, morgen dann in der Barclaycard-Arena in Hamburg, im Juni folgen dann München und Berlin. Heute besuchen die Kings Of Leon Sounds & Books und präsentieren ihr neues Video zu „Reverend“ als Song des Tages. Viel Vergnügen mit dem pathosgetränkten Rock-Pop der Kings Of Leon, viel Vergnügen mit „Reverend“ (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Bilderbuch: Magic Life – Album Review

Bilderbuch: Magic Life – Album Review

Die österreichische Pop-Band Bilderbuch erweist sich auf Magic Life als Meister der Eleganz Wanda, Isolation Berlin, Annenmaykantereit, Pisse, Die Nerven, Schnipo Schranke & Co.: Nach Jahren der Dürre gab es zuletzt endlich wieder eine Welle erfreulich guter Bands mit deutschen Texten. Die sexieste von allen ist Bilderbuch. Ihr eleganter Pop-Funk ist macht Knie weich und ist gleichzeitig brandgefährlich. Das ist auch auf „Magic Life“ so. Schon die Single „Bungalow“ hat gezeigt, dass die Band ihr…

Lesen
1 2 3 4 5 7