Elbow: Little Fictions – Album Review

Elbow: Little Fictions – Album Review

Elbow zelebrieren auf Little Fictions wieder die großen Melodien Mit verlässlich guten Alben und grandiosen Live-Shows haben sich Elbow in den 25 Jahren ihrer Karriere eine große Anhängerschaft erspielt. Was sie von Kollegen wir Radiohead oder Coldplay unterscheidet, ist diese Bodenhaftigkeit, das Hemdsärmelige, das sie sich trotz ihrer mitunter größenwahnsinnigen Hymnen bewahrt haben. Elbow sind eine Band für erfahrene Hörer mit Anspruch, die sich das Träumen noch nicht abgewöhnt haben. „Little Fictions“ ist bereits das…

Lesen

Song des Tages: I Was Quiet Back Then von Anders Enda Barnet

Song des Tages: I Was Quiet Back Then von Anders Enda Barnet

  Hinter dem Moniker Anders Enda Barnet steckt der schwedische Songwriter Anders Göransson. Mit „I Was Quiet Back Then“ liefert Anders Enda Barnet den heutigen Song des Tages bei Sounds & Books. Quitschbunter Indie-Pop, der an die 80er und frühen 90er erinnert. In den kommenden Tagen besucht Anders Enda Barnet für vier Konzerte Deutschland und ist gemeinsam mit einem Drummer an folgenden Terminen live zu sehen: 12.02. Offenbach – Hafen2 13.02. Köln — Die Wohngemeinschaft…

Lesen

Interview mit dem Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter

Interview mit dem Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter

Dirk Darmstaedter und die intelligente Popmusik als Kunstform Als Frontmann der Band The Jeremy Days („Brand New Toy“) hat der Hamburger Musiker Dirk Darmstaedter die deutsche Musiklandschaft Ende der 80er und in den frühen 90ern geprägt. Nach dem Bandsplit 1996 folgten bis 2016 13 Solo-Alben, eine Zeitraum, der mit der nun erscheinenden Compilation Twenty Twenty abgeschlossen wird. Sounds & Books-Chefredakteur Gérard Otremba (auch Fotos) traf Dirk Darmstaedter zum Gespräch über das Album und die fast…

Lesen