Song des Tages: Drowning von Kevin Nolan

Song des Tages: Drowning von Kevin Nolan

  Kevin Nolan, die irische Ausgabe von Tom Waits und Nick Cave, hat ein Video zu seinem Song „Drowning“ veröffentlicht. Natürlich macht Sounds & Books daraus einen Song des Tages, denn wenn Drama, Pathos und Poesie miteinander im Einklang stehen, kann man schlecht widerstehen. Viel Spaß mit „Drowning“ von Kevin Nolan (Beitragsbild: Pressefoto). ‚Drowning‘: Kevin Nolan from Nathan Fagan on Vimeo.  

Lesen

Eva Schmidt: Ein langes Jahr – Roman

Eva Schmidt: Ein langes Jahr – Roman

Knappe, distanzierte, lakonische und eindringliche Prosa von Gérard Otremba Die österreichische Schriftstellerin Eva Schmidt debütierte 1985 mit dem Erzählband Ein Vergleich mit dem Leben, für den sie einige Auszeichnungen, wie zum Beispiel den Rauriser Literaturpreis, erhielt. Wenige Jahre später folgte noch die Erzählung Reigen, und 1997 der Roman Zwischen der Zeit (alle Bücher im Residenz Verlag veröffentlicht), mit dem die literarische Karriere Schmidts vorerst endete. Nach fast zwanzig Jahren meldet sich die nunmehr 64-jährige Autorin…

Lesen