Das Reeperbahnfestival 2016 mit Warhaus, Keøma, Okta Logue und Izzy Bizu – Konzertreview

Das Reeperbahnfestival 2016 mit Warhaus, Keøma, Okta Logue und Izzy Bizu – Konzertreview

Alles da: Elektro-Indie-Pop, Dream-Pop, Psychedelic-Rock und Soul Text und Fotos von Gérard Otremba Mit Warhaus aus dem benachbarten Belgien beginnt der dritte Tag des diesjährigen Reeperbahnfestivals für Sounds & Books. Hoch oben im Terrace Hill, im 5. Stock des Bunkers auf St. Pauli, im Herzen Hamburgs. Mit ein paar Minuten Verzögerung beginnt die Band um Sänger Maarten Devoldere, besser bekannt als Mitglied der Indie-Rock-Band Balthazar. Mit der Musik seiner Hauptband hat der Sound von Warhaus…

Lesen

Song des Tages: Ruby von Louise Burns

Song des Tages: Ruby von Louise Burns

  Am Donnerstag ist Louise Burns noch beim Reeperbahnfestival aufgetreten, heute wird die kanadische Songwriterin bereits mit dem Song des Tages bei Sounds & Books belohnt. So schnell kann es gehen. Nun aber viel Spaß mit dem eleganten Indie-Pop-Track „Ruby“ von Louise Burns (Beitragsfoto: Gérard Otremba).

Lesen