Staring Girl live am 01.09.2016 im Hamburger Knust

Staring Girl live am 01.09.2016 im Hamburger Knust

Ein musikalischer Hamburg-Heimspiel-Abend im Knust

Text und Foto: Gérard Otremba

Die Hamburger Indie-Folk-Rock-Band Staring Girl tritt am Donnerstag, 01.09.2016 im Knust auf. Alle Freunde der Musik von Gisbert zu Knyphausen, Nils Koppruch und Kid Kopphausen werden den Americana-Rock mit Psychedelia-Touch von Staring Girl sicherlich zu goutieren wissen. Das neue Album von Sänger und Gitarrist Steffen Nibbe, Gitarrist Jens Fricke, Keyboarder Gunnar Ennen, Bassist Frenzy Suhr und Schlagzeuger Robert Heitkamp ist momentan in Arbeit. Der Erscheinungstermin ist zwar noch nicht bekannt, aber einige der dann darauf befindlichen Songs werden die Herren von Staring Girl mit Sicherheit im Knust live präsentieren. Im Vorprogramm spielt die ebenfalls in Hamburg beheimatete und bei Sounds & Books mit dem Album Strahlen überaus positiv aufgefallene Band van Kraut. Darüber hinaus  präsentiert dann noch Jenny Apelmo, sonst als Bassistin von Torpus & The Art Directors bekannt, einige ihrer Songs. Das verspricht ein spannender und interessanter musikalischer Abend beim Hamburg-Heimspiel im Knust zu werden.

 

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.