Bobby Hebb: 1966-2016 – 50 Jahre Sunny – Album Review

Bobby Hebb: 1966-2016 – 50 Jahre Sunny – Album Review

Der fantastische und legendäre Soul-Hit „Sunny“ wird 50 Jahre jung von Gérard Otremba Mit „Sunny“ gelang Bobby Hebb das, was man gemeinhin als Welt-Hit, als Jahrhundert-Hit bezeichnet. Es reicht, die Soul-Nummer einmal im Leben zu hören, und schon bleibt sie unvergesslich als Ohrwurm abgespeichert. Jedoch haftet Hebb auch die „One-Hit-Wonder“-Klassifizierung an, blieb „Sunny“ sein einziger großer Hit, der in der Folgezeit mehr als 2000 Mal gecovert und aufgenommen worden ist. Zu den bekanntesten Versionen gehört…

Lesen

Song des Tages: Kids von Dream Wife

Song des Tages: Kids von Dream Wife

  Am Freitag ist die selbstbetitelte Debüt-EP des isländisch-britischen Trios Dream Wife erschienen. Daraus hören wir mit „Kids“ den heutigen Song des Tages. Viel Spaß mit dem charmanten wie rotzfrechen Indie-Rock-Pop mit Punk-Atittüde von „Kids“, viel Spaß mit Dream Wife (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Look Park: Look Park – Album Review

Look Park: Look Park – Album Review

Feinsinniger Folk-Rock-Pop des Fountains Of Wayne-Sängers Chris Collingwood von Gérard Otremba Nach zwanzig Jahren als Sänger und Gitarrist bei Fountains Of Wayne geht Chris Collingwood mit Look Park eigene Wege. Gemeinsam mit Bassist Davey Faragher (Elvis Costello, Lucinda Williams) und Schlagzeuger Michael Urbano (Ron Sexsmith, Todd Rundgren) und produziert von Mitchell Froom (Elvis Costello, Crowded House, Suzanne Vega) verlässt Chris Collingwood die eingetretenen College-Indie-Rock-Pfade von Fountains Of Wayne und wendet sich auf dem selbstbetitelten Look…

Lesen

Song des Tages: Punks In A Disco Bar von Beach Slang

Song des Tages: Punks In A Disco Bar von Beach Slang

  Am 05.08. veröffentlicht die amerikanische Band Beach Slang ihr zweites Album mit dem Titel A Loud Bash Of Teenage Feelings. Daraus hören wir nun den heutigen Song des Tages, „Punks In A Disco Bar“. Viel Spaß mit dem euphorischen und straighten Indie-Rock von Beach Slang, viel Spaß mit „Punks In A Disco Bar“ (Beitragsfoto: Charlie Lowe).

Lesen

Song des Tages: Personal Howl von Angela Aux

Song des Tages: Personal Howl von Angela Aux

  In der Tradition von Nick Drake, Elliott Smith oder Leonard Cohen steht der Songwriter Angela Aux. Aus seinem neuen, im Mai veröffentlichten Album Wrap Your Troubles In Dreams hören wir den heutigen Song des Tages, „Personal Howl“. Viel Spaß mit diesem wahrlich emotionalen Song, viel Spaß mit „Personal Howl“ von Angela Aux (Beitragsbild: Pressefoto).

Lesen

Song des Tages: Angst Angst Overkill von Nicolas Sturm

Song des Tages: Angst Angst Overkill von Nicolas Sturm

  Am 21.10. veröffentlicht Nicolas Sturm sein neues Album Angst Angst Overkill via Staatsakt / Caroline International.  Dass Nicolas Sturm ein begnadeter Songwriter ist, hat er bereits mit seinem ersten, selbstbetitelten Album gezeigt. Und auch der Titelsong des zweiten Longplayers, „Angst Angst Overkill“, verspricht alles. Viel Spaß mit dem Song des Tages, viel Spaß mit „Angst Angst Overkill“ von Nicolas Sturm (Beitragsbild: Gérard Otremba).  

Lesen

Wes Buckley: Eggs – Album Review

Wes Buckley: Eggs – Album Review

Vielfältiges Americana-Songwriter-Album von Gérard Otremba Der aus New England stammende Wes Buckley scheint ein getriebener Musiker zu sein. Gar siebzehn Veröffentlichungen sind in den letzten zehn Jahren von ihm erschienen, in verschiedenen Konstellationen, darunter ein Album mit dem Folk-Sänger Michael Hurley. Und bereits vor seiner Solo-Karriere sammelte Wes Buckley musikalische Erfahrung in diversen Bands. Zudem beweist sich Wes Buckley als Multi-Instrumentalist und spielt auf seinem aktuellen Album Eggs Gitarre, Mandoline, Piano, Rhodes, Saxophon und bei…

Lesen

Song des Tages: Maryam von Martinez

Song des Tages: Maryam von Martinez

  Heute erscheint mit „Maryam“ die Debütsingle des Schweizer Duos Martinez. Dieser wunderbar unbeschwerte Indie-Pop mit eingängiger und beschwingter Melodie überzeugt bereits beim ersten Hören und ist deshalb der heutige Song des Tages. Viel Spaß mit „Maryam“ von Martinez (Beitragsfoto: Magali Dougados).

Lesen

City: Am Fenster – Album Review

City: Am Fenster – Album Review

Das legendäre Album der Ost-Rock-Band City endlich wieder auf Vinyl von Gérard Otremba Diese Platte, respektive der Titelsong „Am Fenster“, ist einfach Kult. Mit der Vertonung des gleichnamigen Gedichtes der DDR-Schriftstellerin Hildegard Maria Rauchfuß erreichte die Berliner Band City bereits in den 70er Jahren Heldenstatus. Live bereits noch mit Sänger Emil Bogdanow dem Publikum zu Gehör gebracht, spielte City „Am Fenster“ mit dem neuen Frontmann Toni Krahl 1976 bei Probeaufnahmen ein. Von der DDR-Plattenfirma Amiga…

Lesen

Deerhoof: The Magic – Album Review

Deerhoof: The Magic – Album Review

Deerhoof kultivieren auch auf „The Magic“ ihre Macken – und bereiten ihren Hörern Glücksgefühle Es gibt sie noch: Bands, deren Entdeckergeist größer ist als der Wunsch nach Ruhm. Deren unerschrockener Sound sich an keinerlei Erwartungshaltung bindet. Deerhoof ist so eine Band. Die Noise-Avantgardisten aus Kalifornien, die seit 1994 eine Reihe hochklassiger Alben veröffentlicht haben, sind immer für eine Überraschung gut. Ihr neues Album „The Magic“ soll eine Art Mixtape sein – voll mit jener Musik,…

Lesen
1 2 3 4 6